Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Lichtschalter

Bedienelement zur Auswahl und Schaltung der verschiedenen Front- und Heckleuchten, die für die Beleuchtung und Signalgebung des Fahrzeugs sorgen.

WEITERLESEN:

 Hauptbeleuchtung

Ihr Fahrzeug verfügt über verschiedene Beleuchtungen: Standlicht, um gesehen zu werden, Abblendlicht, um zu sehen, ohne andere Fahrer zu blenden, Fernlicht, um auf freier Strecke weit seh

 Zusatzbeleuchtung

Weitere Leuchten sind für besondere Fahrbedingungen gedacht: eine Nebelschlussleuchte, um bei Nebel besser gesehen zu werden, Nebelscheinwerfer, um bei Nebel besser sehen zu können und di

 Beleuchtungsautomatik

Verschiedene Beleuchtungsfunktionen sind mit Automatikschaltung erhältlich wie die Optionen: Nachleuchtfunktion, Haupt-Zusatz-Scheinwerfer, Sekundäre Zusatz-Scheinwerfer, Einstiegsbeleuch

SEHEN SIE MEHR:

 Peugeot 508. Mit automatischer Zwei- und Vierzonen- Klimaanlage

Automatikprogramm Sicht Wählen Sie dieses Programm, um die niedergeschlagene Feuchtigkeit oder Eis von der Windschutzscheibe und den Seitenscheiben zu beseitigen. Klimaanlage, Gebläsestärke und Frischluftzufuhr werden nun automatisch gesteuert und die Luft optimal auf Windschutzscheibe

 Peugeot 508. Leer gefahrener Tank (Diesel)

Bei Fahrzeugen mit HDi-Motor muss die Kraftstoffanlage entlüftet werden, wenn der Tank komplett leer gefahren wurde; siehe entsprechende Abbildung des Motorraums. Ist Ihr Tank mit einer Sicherung gegen Falschtanken ausgestattet, lesen Sie hierzu bitte die Rubrik "Sicherung gegen Falschtanken

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.013