Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Einschaltautomatik der Beleuchtung

Peugeot 508 | Peugeot 508 2010–2018 Betriebsanleitung | Sicht | Lichtschalter | Einschaltautomatik der Beleuchtung

Standlicht und Abblendlicht schalten sich ohne Zutun des Fahrers bei schwachem Außenlicht oder in bestimmten Fällen beim Betätigen der Scheibenwischer automatisch ein.

Sie schalten sich aus, sobald es wieder hell genug ist oder nachdem die Scheibenwischer ausgeschaltet worden sind.

Peugeot 508. Einschaltautomatik der Beleuchtung

Aktivieren

  • Drehen Sie den Ring auf "AUTO". Das Aktivieren der Einschaltautomatik wird durch eine Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments bestätigt.

Deaktivieren

  • Drehen Sie den Ring in eine andere Position.

    Das Deaktivieren der Einschaltautomatik wird durch eine Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments bestätigt.

Kopplung mit der automatischen Nachleuchtfunktion

Durch die Kopplung mit der Einschaltautomatik ergeben sich für die Nachleuchtfunktion folgende zusätzliche Möglichkeiten:

  • Wahl der Nachleuchtdauer zwischen 15, 30 oder 60 Sekunden,
  • automatisches Einschalten der Nachleuchtfunktion bei eingeschalteter Einschaltautomatik.

Funktionsstörung

Bei einem Defekt des Helligkeitssensors schaltet sich die Beleuchtung ein. Gleichzeitig leuchtet diese Kontrollleuchte im Kombiinstrument auf und/oder eine Meldung erscheint im Anzeigefeld des Kombiinstruments in Verbindung mit einem akustischen Signal.

Wenden Sie sich bitte an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine qualifizierte Fachwerkstatt.

Bei Nebel oder Schnee erkennt der Helligkeitssensor die Helligkeit möglicherweise als hinreichend, sodass sich die Beleuchtung nicht automatisch einschaltet.

Der mit dem Regensensor gekoppelte Helligkeitssensor in der Mitte der Windschutzscheibe hinter dem Innenspiegel darf nicht verdeckt werden. Die damit verbundenen Funktionen würden andernfalls nicht mehr geschaltet.

    WEITERLESEN:

     Fernlichtassistent

    System, das je nach Verkehrsbedingungen automatisch von Fern- auf Abblendlicht und umgekehrt umschaltet, und zwar dank eines Sensors am Innenspiegel. Das System ist ab 25 km/h aktiv und wird bei

     Einschaltautomatik der Beleuchtung

    Bei geringer Helligkeit wird die Außenbeleuchtung per Fernbedienung eingeschaltet, um Ihnen den Zugang zum Fahrzeug zu erleichtern. Sie wird aktiviert, wenn der Helligkeitssensor eine entsprechend

     Leuchtweitenverstellung der Scheinwerfer

    Manuelle Leuchtweitenverstellung der Halogen-Scheinwerfer Um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern, müssen die Scheinwerfer mit Halogenlampen je nach Fahrzeugbeladung in der Höhe einge

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Rückfahrkamera (falls damit ausgestattet)

    Die Rückfahrkamera aktiviert, wenn die Rückfahrleuchte eingeschaltet ist, während der Zündschalter eingeschaltet ist und der Schalthebel sich im Rückwärtsgang (R) befindet. Dieses System ist ein zusätzliches System, das bei der Rückwärtsfahrt den Bereich hinter dem Fahrzeug über den R

     Kia Optima. Spurwechsel

    Ein Fahrzeug, das von einer anderen Fahrspur auf Ihre Fahrspur wechselt, kann vom Sensor erst erkannt werden, wenn es sich im Erkennungsbereich des Sensors befindet.  Der Sensor erkennt möglicherweise nicht sofort, wenn ein Fahrzeug plötzlich auf die eigene Fahrspur wechselt. Achten

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0072