Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Beleuchtungsautomatik

Verschiedene Beleuchtungsfunktionen sind mit Automatikschaltung erhältlich wie die Optionen:

  • Nachleuchtfunktion,
  • Haupt-Zusatz-Scheinwerfer,
  • Sekundäre Zusatz-Scheinwerfer,
  • Einstiegsbeleuchtung,
  • Tagfahrlicht (Dämmerbeleuchtung),
  • Einschaltautomatik der Beleuchtung,
  • "Fernlichtassistent".

Ring zur Bedienung der Hauptbeleuchtung

Drehen Sie den Ring so, dass das gewünschte Symbol der Markierung gegenüber steht.

Peugeot 508. Ausführung ohne Einschaltautomatik
Ausführung ohne Einschaltautomatik

Peugeot 508. Ausführung mit Einschaltautomatik
Ausführung mit Einschaltautomatik

Licht aus

Automatisches Einschalten der Beleuchtung

Nur Standlicht

Abblend- oder Fernlicht

Hebel zum Umschalten von Abblendauf Fernlicht

Peugeot 508. Hebel zum Umschalten von Abblendauf Fernlicht

Ziehen Sie den Hebel zu sich heran, um zwischen Abblend- und Fernlicht umzuschalten.

Bei ausgeschaltetem Licht oder eingeschaltetem Standlicht kann der Fahrer das Fernlicht direkt einschalten ("Lichthupe"), indem er den Hebel anzieht.

Anzeigen

Durch das Aufleuchten der entsprechenden Kontrollleuchte im Kombiinstrument wird angezeigt, dass eine bestimmte Beleuchtungsfunktion eingeschaltet ist.

Ring zum Einschalten der Nebelleuchten

Sie funktionieren zusammen mit Abblend- und Fernlicht.

Peugeot 508. Ring zum Einschalten der Nebelleuchten

Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte

Drehen Sie den Ring:

  • einmal nach vorne, um die Nebelscheinwerfer einzuschalten,
  • ein zweites Mal nach vorne, um die Nebelschlussleuchte einzuschalten,
  • einmal nach hinten, um die Nebelschlussleuchte auszuschalten,
  • ein zweites Mal nach hinten, um die Nebelscheinwerfer auszuschalten.

Beim automatischen Ausschalten der Beleuchtung (Modell mit Einschaltautomatik) oder beim manuellen Ausschalten des Abblendlichts, bleiben Nebelleuchten und Standlicht eingeschaltet

  • Drehen Sie den Ring nach hinten, um die Nebelleuchten auszuschalten. Das Standlicht schaltet sich dann ebenfalls aus.

Bei klarem Wetter oder Regen dürfen Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten weder tagsüber noch bei Nacht eingeschaltet werden. Unter diesen Umständen können andere Fahrer durch den starken Lichtstrahl geblendet werden. Sie dürfen nur bei Nebel oder Schneefall benutzt werden.

Bei diesen Witterungsverhältnissen müssen Abblendlicht und Nebelleuchten per Hand eingeschaltet werden, da der Helligkeitssensor die Lichtintensität gegebenenfalls als ausreichend registriert.

Vergessen Sie nicht, Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchten auszuschalten, sobald sie nicht mehr benötigt werden.

Ausschalten der Beleuchtung vergessen

Im manuellen Beleuchtungsmodus weist ein akustisches Signal, das beim Öffnen einer Vordertür ertönt, den Fahrer darauf hin, dass er vergessen hat, nach dem Abstellen der Zündung die Beleuchtung auszuschalten.

Das Signal verstummt, wenn die Beleuchtung ausgeschaltet worden ist.

Wenn das Abblendlicht nach dem Abstellen der Zündung eingeschaltet bleibt, schaltet das Fahrzeug in den Energiesparmodus "ECO", damit die Batterie sich nicht entlädt.

Die Beleuchtung erlischt beim Abstellen der Zündung, Sie haben jedoch immer die Möglichkeit, sie durch Betätigung des Lichtschalters wieder einzuschalten.

Bei bestimmten Witterungsbedingungen (niedrige Temperatur, Feuchtigkeit) ist es normal, wenn die Streuscheiben der Scheinwerfer und der Heckleuchten von innen beschlagen; die niedergeschlagene Feuchtigkeit verschwindet ein paar Minuten nach dem Einschalten der Beleuchtung.

    WEITERLESEN:

     Tagfahrlicht

    In einigen Ländern vorgeschriebene Tagesbeleuchtung, die sich automatisch beim Anlassen des Motors einschaltet und den anderen Verkehrsteilnehmern eine bessere Sicht des Fahrzeugs ermöglicht. D

     Manuelle Nachleuchtfunktion

    In dieser Funktion bleibt das Abblendlicht noch kurze Zeit nach dem Abstellen der Zündung eingeschaltet, um dem Fahrer bei geringer Helligkeit das Aussteigen zu erleichtern. Einschalten B

     Parkleuchten

    Seitliche Kennzeichnung, die durch das Einschalten des Standlichtes nur auf der Straßenseite erfolgt. Betätigen Sie innerhalb einer Minute nach Ausschalten der Zündung den Lichtschalterh

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Helligkeitsregelung

    Stellen Sie bei laufendem Motor mit Hilfe der Tasten 3 die Helligkeit für die Anzeige der Informationen ein: auf die "Sonne", um die Helligkeit zu erhöhen, auf den "Mond", um die Helligkeit zu verringern. Sie sollten die Tasten nur bei stehendem Fahrzeug bedienen. Weder im Sta

     Lexus IS. Kindersicherung für Hecktüren

    Bei eingelegter Sicherung kann die Tür nicht aus dem Fahrzeuginnenraum geöffnet werden. Entriegeln Verriegeln Diese Verriegelungen können eingelegt werden, damit Kinder die Hecktüren nicht öffnen können. Drücken Sie zum Verriegeln der beiden Hecktüren den Schalter an jeder Hecktür

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.016