Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Reifenpannenset

Dieses Komplettset besteht aus einem Kompressor und einer Dichtmittelpatrone. Damit können Sie den defekten Reifen provisorisch reparieren, um zur nächstgelegenen Fachwerkstatt zu fahren.

Es ist für die Reparatur der meisten Reifendefekte vorgesehen, die an der Lauffläche oder an der Schulter des Reifens auftreten können. In den Reifen eingedrungene Fremdkörper sollten möglichst nicht entfernt werden.

WEITERLESEN:

 Zugang zum Reifenpannenset

Das Reifenpannenset ist im Staukasten unter dem Kofferraumboden untergebracht. Werkzeugliste Das gesamte Werkzeug ist speziell für Ihr Fahrzeug bestimmt und kann je nach Ausstattung varii

 Beschreibung des Pannensets

A. Hebel zum Einstellen der Position "Reparatur" oder "Fülldruck" B. Schalter ein "I" / aus "O" C. Knopf zum Luft ablassen D. Manometer (in Bar und p.s.i.) E. Fach mit: einem Kabel mit A

 Reparaturanleitung

1. Reifen abdichten Schalten Sie die Zündung aus. Drehen Sie den Hebel A in die Position "Reparatur". Vergewissern Sie sich, dass der Schalter B auf "O" steht. Fremdkörper, die i

SEHEN SIE MEHR:

 Peugeot 508. Ausschalten bei elektronischem Schlüssel

Halten Sie das Fahrzeug an. Drücken Sie, während sich der elektronische Schlüssel im Fahrzeug befindet, auf die Taste " START/STOP ". Der Motor wird ausgeschaltet und die Lenksäule verriegelt. Wenn das Fahrzeug nicht steht, stellt sich der Motor nicht aus. Stellung Zubehör

 Peugeot 508. Automatikbetrieb

Stellen Sie den Wählhebel auf D zum automatischen Schalten in sechs Gängen. Das Getriebe arbeitet nun im autoadaptiven Betrieb ohne Zutun des Fahrers. Es wählt automatisch den für den Fahrstil, das Straßenprofil und die Fahrzeugbeladung am besten geeigneten Gang. Zum maximalen Bes

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0161