Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Kontrollleuchte "Beifahrer- Frontairbag OFF" (ausstattungsabhängig)

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Sicherheitsfunktionen Ihres Fahrzeugs | Airbag - ergänzendes Rückhaltes | Airbag-Warnleuchte | Kontrollleuchte "Beifahrer- Frontairbag OFF" (ausstattungsabhängig)

Fiat Panda. Kontrollleuchte "Beifahrer- Frontairbag OFF"

Die Anzeigeleuchte für einen ausgeschalteten Beifahrer- Frontairbag leuchtet etwa 4 Sekunden lang auf, nachdem der Zündschalter in die Position EIN gestellt wurde.

Die Anzeigeleuchte für einen ausgeschalteten Beifahrer-Frontairbag leuchtet auch auf, wenn der EIN/AUSSchalter für den Beifahrer-Frontairbag in die Position AUS gestellt wird, und erlischt, wenn der EIN/AUS-Schalter für den Beifahrer-Frontairbag in die Position EIN gestellt wird.

ACHTUNG Wenn der EIN/AUS-Schalter des Beifahrer- Frontairbags nicht ordnungsgemäß funktioniert, leuchtet die Anzeigeleuchte für einen ausgeschalteten Beifahrer-Frontairbag nicht auf (Die Anzeigeleuchte für einen eingeschalteten Beifahrer-Frontairbag leuchtet auf und erlischt nach ungefähr 60 Sekunden) und der Beifahrer- Frontairbag wird bei einem Frontaufprall aktiviert, selbst wenn der EIN/AUS-Schalter des Beifahrer- Frontairbags in die Position AUS geschaltet ist.

In diesem Fall sollten Sie den Schalter "Beifahrer-Frontairbag ON/OFF" und das SRS-Airbagsystem von einem autorisierten Kia-Händler überprüfen lassen.

    WEITERLESEN:

     Komponenten und Funktionen des SRS-Rückhaltesystems

    Das SRS-System besteht aus den folgenden Komponenten:  Fahrer-Frontairbagmodul  Beifahrer-Frontairbagmodul*  Seitenairbagmodule*  Kopf-/Schulterairbagmodule*  Gurtroll

     Fahrer- und Beifahrer-Frontairbag

    Ihr Fahrzeug ist mit einem ergänzenden Rückhaltesystem (Airbagsystem) und Dreipunktgurten am Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Hinweise auf die Airbag-Ausstattung sind die Buchstaben "AIR B

     Seitenairbag

    Die tatsächlich in Ihrem Fahrzeug vorhandenen Airbags können von der Abbildung abweichen. Ihr Fahrzeug ist in beiden Vordersitzlehnen mit Seitenairbags ausgestattet. Zweck der Airbags ist es, dem

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Vorwärts/rückwärts

    Um den Sitz nach vorn oder nach hinten zu bewegen:  Ziehen Sie den Einstellhebel zum Verschieben des Sitzes nach oben und halten Sie ihn in der Position.  Schieben Sie den Sitz in die gewünschte Position.  Geben Sie den Hebel frei und stellen Sie sicher, dass der Sitz in se

     Kia Optima. Wagenheber-Aufkleber

    Die tatsächliche Wagenheberkennzeichnung im Fahrzeug kann von der Abbildung abweichen. Detailliertere Angaben finden Sie in dem Schild auf dem Wagenheber.  Modellbezeichnung  Maximal zulässige Last  Ziehen Sie die Feststellbremse an, wenn Sie den Wagenheber verwenden.  

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2023 www.dautotecde.com 0.0061