Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Im Fall einer Reifenpanne (mit Tire Mobility Kit)

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Pannenhilfe | Im Fall einer Reifenpanne (mit Tire Mobility Kit)

Fiat Panda. Im Fall einer Reifenpanne (mit Tire Mobility Kit)

Bitte lesen Sie die Bedienungshinweise vor der Benutzung des Tire Mobility Kit.

  1.  Kompressor
  2.  Dichtmittelflasche

Das Tire Mobility Kit dient zur vorübergehenden Reparatur des Reifens. Sie sollten den Reifen nach Anwendung des Kits möglichst bald von einem autorisierten Kia-Händler überprüfen lassen.

ACHTUNG
  •  Ein Dichtmittel für einen Reifen
    Wenn zwei oder mehr Reifen einen Platten haben, verwenden Sie das Tire Mobility Kit nicht, da das Dichtmittel im Tire Mobility Kit nur für eine platten Reifen reicht.

 

WARNUNG
  •  Reifenwand
    Verwenden Sie das Tire Mobility Kit nicht für die Reparatur von Durchstichen in den Reifenwänden. Dies kann zu einem Unfall aufgrund Reifenschadens führen.

 

WARNUNG
  •  Vorübergehende Reparatur
    Lassen Sie Ihren Reifen so bald wie möglich reparieren. Der Reifen kann jederzeit nach Aufpumpen mit den Tire Mobility Kit Luftdruck verlieren.

WEITERLESEN:

 Einleitung

Mit dem Tire Mobility Kit (TMK) bleiben Sie auch nach einer punktuellen Reifenpanne mobil. Das aus einem Kompressor und Dichtmittel bestehende System dichtet effektiv und bequem die meisten punktue

 Bestandteile des Tire Mobility Kit (TMK)

Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit  Dichtmittelflasche und Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit  Füllschlauch zwischen Dichtmittelflasche und Rad &nbs

 Verwendung des TMK

Entfernen Sie den Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit (1) von der Dichtmittelflasche (2) und bringen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug an, z. B. auf dem Lenkrad, um den Fahrer dar

SEHEN SIE MEHR:

 Kia Optima. ISOFIX-Befestigung und oberes Rückhalteband (ISOFIX-Befestigungssystem) für Kinderrückhaltesysteme

Mit dem ISOFIX-System wird ein Kinderrückhaltesystem während der Fahrt und bei einem Unfall sicher befestigt. Das System ist so konzipiert, dass das Kinderrückhaltesystem einfach befestigt werden kann und die Gefahr der falschen Befestigung minimiert wird. Das ISOFIX-System nutzt Ankerpunkte im

 Lexus IS. Rücksitze

Nach oben Ziehen Sie die Kopfstützen nach oben. Nach unten Drücken Sie die Kopfstütze nach unten, während Sie den Entriegelungsknopf gedrückt halten. Entfernen der Kopfstützen Ziehen Sie die Kopfstütze nach oben, während Sie den Entriegelungsknopf gedrückt halten. Wenn die Kopfstü

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2023 www.dautotecde.com 0.0058