Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Bestandteile des Tire Mobility Kit (TMK)

Fiat Panda. Bestandteile des Tire Mobility Kit (TMK)

  1. Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit
  2.  Dichtmittelflasche und Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit
  3.  Füllschlauch zwischen Dichtmittelflasche und Rad
  4.  Verbinder und Kabel für Batterie- Direktanschluss
  5.  Halter für Dichtmittelflasche
  6.  Kompressor
  7.  Schalter ON/OFF
  8.  Druckmessgerät zur Anzeige des Reifenluftdrucks
  9.  Taster zur Verringerung des Reifenluftdrucks
  10.  Schlauch zum Anschluss des Kompressors und der Dichtmittelflasche bzw. des Kompressors und des Rades

Verbinderkabel und Anschlussschlauch befinden sich im Kompressorgehäuse

WARNUNG
  •  Überaltertes Dichtmittel
    Verwenden Sie kein Reifendichtmittel, wenn dessen Lagerzeit (d.h. das Verfallsdatum auf dem Dichtmittelbehälter) abgelaufen ist. Dadurch kann sich die Gefahr von Reifenpannen erhöhen.

 

WARNUNG  Dichtmittel
  •  Gehört nicht in Kinderhände.
  •  Kontakt mit den Augen vermeiden.
  •  Nicht verschlucken.

Halten Sie die angegebene Reihenfolge strikt ein, andernfalls kann das Dichtmittel unter hohem Druck austreten.

    WEITERLESEN:

     Verwendung des TMK

    Entfernen Sie den Aufkleber mit der Angabe der Höchstgeschwindigkeit (1) von der Dichtmittelflasche (2) und bringen Sie ihn gut sichtbar im Fahrzeug an, z. B. auf dem Lenkrad, um den Fahrer dar

     Verteilung des Dichtmittels

    Fahren Sie sofort 7 bis 10 km oder etwa 10 Minuten, um das Dichtmittel im Reifen gleichmäßig zu verteilen. ACHTUNG Fahren Sie nicht schneller als 80 km/h. Falls möglich, fahren Sie nic

     Reifenluftdruck prüfen

    Stoppen Sie nach etwa 7 bis 10 km bzw. 10 Minuten Fahrt an einer geeigneten Stelle.  Verbinden Sie den Anschlussschlauch (10) des Kompressors direkt mit dem Reifenventil.  Verbinde

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Eignung der einzelnen Sitzpositionen für Kinderrückhaltesysteme der Kategorie Universal gemäß den ECE-Vorschriften (außer Europa)

    Verwenden Sie Kindersitze, die offiziell zugelassen und für Ihre Kinder geeignet sind. Beachten Sie bei der Verwendung von Kindersitzen die folgende Tabelle: U: Geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal", die für die Verwendung in dieser Gewichtsgruppe zugelassen sind UF: Geeign

     Peugeot 508. Kindersitz vorne

    Entgegen der Fahrtrichtung Wenn ein Kindersitz "Entgegen der Fahrtrichtung" auf dem Beifahrersitz vorne eingebaut wird, muss der Sitz des Fahrzeugs ganz nach hinten, in hoher Position und mit gerader Rückenlehne eingestellt werden. Der Beifahrer-Airbag muss unbedingt deaktiviert werden

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0074