Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Autonomer Antrieb (fahren ohne zu beschleunigen)

Peugeot 508 | Peugeot 508 2010–2018 Betriebsanleitung | Fahrbetrieb | Automatisiertes Getriebe | Autonomer Antrieb (fahren ohne zu beschleunigen)

Diese Funktion ermöglicht es, das Fahrzeug mit großer Flexibilität bei geringer Geschwindigkeit zu manövrieren (Einparkmanöver, während eines Staus...).

Wenn der Motor im Leerlauf läuft, die Bremsen losgelassen und die Position A, M oder R ausgewählt sind, bewegt sich das Fahrzeug, sobald Sie das Bremspedal loslassen, auch wenn das Gaspedal nicht betätigt wird.

Zu Ihrer Sicherheit wird diese Funktion nur aktiviert, wenn Sie das Bremspedal während des Einlegens des Vorwärts- oder Rückwärtsgangs treten.

Die Funktion wird deaktiviert, wenn die Fahrertür geöffnet wird. Wenn die Tür geschlossen und dann auf das Brems- oder das Gaspedal getreten wird, wird die Funktion reaktiviert.

Das Fahrzeug bewegt sich ohne Betätigen des Gaspedals nicht, wenn der Gangwählhebel bei laufendem Motor länger als 2 Sekunden auf Position N ist und das Bremspedal vor der Auswahl der Position A, M oder R nicht getreten wird.

Wenn der Motor läuft, lassen Sie niemals Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeuginneren.

    WEITERLESEN:

     Fahrzeug anhalten

    Bevor Sie den Motor abstellen, können Sie: den Schalthebel auf N stellen, um in den Leerlauf zu gehen, den Gang eingelegt lassen; in diesem Fall kann das Fahrzeug nicht von der Stelle beweg

     Funktionsstörung

    Wenn bei eingeschalteter Zündung diese Kontrollleuchte blinkt, während gleichzeitig ein akustisches Signal ertönt und eine Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments erscheint, weist dies auf

     STOP & START

    Die STOP & START-Funktion setzt den Motor während eines Stopps (z.B. an Ampeln, im Stau, etc.) kurzzeitig in Standby (Modus STOP). Der Motor springt dann automatisch wieder an (Modus START),

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Programmieren

    Drücken Sie auf 1, der Regler wird aktiviert und bleibt auf Pause Beschleunigen Sie bis zur gewünschten Geschwindigkeit und drücken Sie dann auf die Taste 2 oder 3, um die Geschwindigkeit einzuprogrammieren (Bsp.: 110 km/h). Danach können Sie die programmierte Geschwindigkeit mit den Tas

     Kia Optima. Warnschild für Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrerairbag.

    WARNUNG Installieren Sie niemals ein nach hinten gerichtetes Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz, solange der Beifahrerairbag nicht deaktiviert wurde. Ein sich öffnender Beifahrerairbag könnte gegen das Kinderrückhaltesystem schlagen und das Kind töten. Sie sollten au

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0163