Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Automatikbetrieb

  • Stellen Sie nach dem Starten des Fahrzeugs den Schalthebel auf A, um auf Automatikbetrieb umzuschalten.

A und der eingelegte Gang erscheinen im Anzeigefeld des Kombiinstruments

Das Getriebe arbeitet nun im autoaktiven Betrieb ohne Zutun des Fahrers. Es wählt kontinuierlich den geeigneten Gang nach folgenden Kriterien:

  • Fahrstil,
  • Straßenprofil.

Zum optimalen Beschleunigen - beispielsweise während eines Überholvorgangs - treten Sie das Gaspedal über den Widerstand hinaus ganz durch.

    WEITERLESEN:

     Gangwechsel mit Handschaltung

    Dieser punktuelle Gangwechsel ermöglicht es Ihnen, zum Beispiel ein Überholmanöver durchzuführen und dabei trotzdem im Automatikbetrieb zu bleiben. Betätigen Sie die Schalter + oder - a

     Manueller Betrieb

    Stellen Sie den Schalthebel nach dem Starten des Fahrzeugs auf M, um auf manuellen Betrieb umzuschalten Ziehen Sie den Hebel zum + Zeichen, um hochzuschalten Drücken Sie den Hebel zum - Zei

     Autonomer Antrieb (fahren ohne zu beschleunigen)

    Diese Funktion ermöglicht es, das Fahrzeug mit großer Flexibilität bei geringer Geschwindigkeit zu manövrieren (Einparkmanöver, während eines Staus...). Wenn der Motor im Leerlauf läuft,

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Sitz vom Fond aus umklappen

    Stellen Sie sicher, dass die Klappbewegung des Sitzes weder oben noch unten behindert wird. Schieben Sie den betreffenden Vordersitz bei Bedarf vor. Vergewissern Sie sich, dass der Sicherheitsgurt seitlich über der Lehne liegt. Schieben Sie die Kopfstützen nach unten oder ziehen

     Peugeot 508. Manueller Betrieb

    Stellen Sie den Wählhebel auf M, um stufenweise in sechs Gängen zu schalten. Ziehen Sie den Hebel zum + Zeichen, um in den höheren Gang zu schalten. Drücken Sie den Hebel zum - Zeichen, um in den niedrigeren Gang zu schalten. Der Schaltbefehl wird nur ausgeführt, wenn Fahrzeugg

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0196