Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Automatikbetrieb

  • Stellen Sie nach dem Starten des Fahrzeugs den Schalthebel auf A, um auf Automatikbetrieb umzuschalten.

A und der eingelegte Gang erscheinen im Anzeigefeld des Kombiinstruments

Das Getriebe arbeitet nun im autoaktiven Betrieb ohne Zutun des Fahrers. Es wählt kontinuierlich den geeigneten Gang nach folgenden Kriterien:

  • Fahrstil,
  • Straßenprofil.

Zum optimalen Beschleunigen - beispielsweise während eines Überholvorgangs - treten Sie das Gaspedal über den Widerstand hinaus ganz durch.

    WEITERLESEN:

     Gangwechsel mit Handschaltung

    Dieser punktuelle Gangwechsel ermöglicht es Ihnen, zum Beispiel ein Überholmanöver durchzuführen und dabei trotzdem im Automatikbetrieb zu bleiben. Betätigen Sie die Schalter + oder - a

     Manueller Betrieb

    Stellen Sie den Schalthebel nach dem Starten des Fahrzeugs auf M, um auf manuellen Betrieb umzuschalten Ziehen Sie den Hebel zum + Zeichen, um hochzuschalten Drücken Sie den Hebel zum - Zei

     Autonomer Antrieb (fahren ohne zu beschleunigen)

    Diese Funktion ermöglicht es, das Fahrzeug mit großer Flexibilität bei geringer Geschwindigkeit zu manövrieren (Einparkmanöver, während eines Staus...). Wenn der Motor im Leerlauf läuft,

    SEHEN SIE MEHR:

     Lexus IS. Anzeige auf der Multi-Informationsanzeige

    Wenn das Innere beider Fahrbahnmarkierungslinien weiß wird: Zeigt an, dass die rechten und linken Fahrspurmarkierungen beide erkannt werden. Wenn das Fahrzeug von der Fahrspur abweicht, blinkt die Fahrbahnmarkierungslinie auf der Seite, zu der das Fahrzeug abgewichen ist, in Gelb. Wenn das Inne

     Lexus IS. Abschleppen mit einem Abschleppwagentyp, der die Räder anhebt

    Von vorn Schieben Sie einen Nachläufer unter die Hinterräder. Von hinten Schieben Sie einen Nachläufer unter die Vorderräder.

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0052