Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Programm Sport und Schnee

Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen.

Sport "S"

  • Drücken Sie die Taste "S", sobald Sie den Motor gestartet haben.

Das Getriebe steuert die Gänge automatisch so, dass die Motorleistung im Hinblick auf eine dynamische Fahrweise voll ausgeschöpft wird

S erscheint im Kombiinstrument.

Schnee ""

  • Drücken Sie die Taste "", sobald Sie den Motor gestartet haben.

Das Getriebe passt sich den Fahrbedingungen auf rutschiger Fahrbahn an.

Dieses Programm erleichtert das Anfahren und den Antrieb bei geringer Bodenhaftung.

erscheint im Kombiinstrument

Rückkehr zum Automatikbetrieb

  • Sie können das eingestellte Programm jederzeit verlassen und wieder in den auto-adaptiven Betrieb umschalten, indem Sie erneut die betreffende Taste (S oder "T") drücken.

    WEITERLESEN:

     Autonome Antriebsfunktion (fahren ohne zu beschleunigen)

    Diese Funktion ermöglicht eine sanftere Handhabung bei geringen Geschwindigkeiten (Einparkmanöver, Staus...). Wenn sich das Fahrzeug bei gelöster Handbremse und mit dem Gangwählhebel auf der

     Manueller Betrieb

    Stellen Sie den Wählhebel auf M, um stufenweise in sechs Gängen zu schalten. Ziehen Sie den Hebel zum + Zeichen, um in den höheren Gang zu schalten. Drücken Sie den Hebel zum - Zeichen,

     Fahrzeug anhalten

    Bevor Sie den Motor ausschalten, können Sie den Wählhebel auf P oder N stellen, um in den Leerlauf zu gehen. Ziehen Sie in beiden Fällen die Feststellbremse an, sofern diese nicht auf Automat

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Anfahren

    Stellen Sie bei getretener Bremse den Wählhebel auf P oder N. Starten Sie den Motor. Andernfalls ertönt ein akustisches Signal in Verbindung mit einer Meldung im Anzeigefeld des Kombiinstruments. Treten Sie bei laufendem Motor auf die Bremse. Lösen Sie die Feststellbremse, sofer

     Peugeot 508. Anzeigen im Kombiinstrument

    Die programmierten Daten werden im Anzeigefeld des Kombiinstrumentes angezeigt Diese Informationen werden ebenfalls auf dem Head-up-Display angezeigt. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Head-up-Display". A. Anzeige für Ein/Pause der Begrenzungsfunktion B. Anzeige für A

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0171