Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Geräusche und Rauch

Wenn sich Airbags entfalten, verursachen sie ein lautes Explosionsgeräusch und sie hinterlassen Rauch und Pulver im Fahrzeug. Dies ist normal und wird durch die Zündung des Airbag-Generators verursacht. Nach der Entfaltung des Airbags könnten Sie sich wegen des Brustkontakts mit dem Sicherheitsgurt und mit dem Airbag und wegen des Einatmens von Rauch und Pulver beim Atmen sehr unbehaglich fühlen. Öffnen Sie die Türen bzw. Fenster so bald wie möglich nach einem Unfall, um die Beschwerden zu verringern und längeres Einatmen von Rauch und Pulver zu vermeiden.

Obwohl der Rauch und das Pulver nicht giftig sind, können Irritationen der Haut, Augen, Nase und des Rachens verursacht werden. Waschen und spülen Sie in diesem Fall unverzüglich mit kaltem Wasser und suchen Sie einen Arzt auf, wenn die Symptome anhalten.

WARNUNG Beim Auslösen der Airbags werden die Airbag-relevanten Bauteile im Lenkrad, im Armaturenbrett und in den Dachkanten über den Türen sehr heiß. Um Verletzungen zu vermeiden, berühren Sie nicht die Bauteile in den Airbagstaufächern direkt nach der Auslösung eines Airbags.

    WEITERLESEN:

     Warnschild für Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrerairbag.

    WARNUNG Installieren Sie niemals ein nach hinten gerichtetes Kinderrückhaltesystem auf dem Beifahrersitz, solange der Beifahrerairbag nicht deaktiviert wurde. Ein sich öffnender Beifahr

     Airbag-Warnleuchte

    Die Airbag-Warnleuchte im Kombiinstrument soll Sie warnen, wenn mögliche Probleme mit Ihren Airbags - SRSSystem (ergänzendes Rückhaltesystem) - auftreten. Wenn die Zündung eingeschaltet wird, m

     Kontrollleuchte "Beifahrer- Frontairbag ON" (ausstattungsabhängig)

    Die Kontrollleuchte "Beifahrer- Frontairbag ON" leuchtet nach dem Einschalten der Zündung für ca. 4 Sekunden auf.  Die Kontrollleuchte "Beifahrer-Frontairbag ON" leuchtet ebenfalls, wenn de

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Einstellung der Empfindlichkeit der intelligenten Tempomat-Steuerung

    Sie können die Empfindlichkeit der Fahrzeuggeschwindigkeit einstellen, die Ihr Fahrzeug hinter einem Fahrzeug fährt, um den festgelegten Abstand einzuhalten. Gehen Sie zum Benutzereinstellungsmodus (Fahrassistent) und wählen Sie SCC (Intelligente Tempomatsteuerung). Sie können eine der drei

     Kia Optima. Parkassisten

    Der Parkassistent unterstützt den Fahrer beim Einparken, solange sich das Fahrzeug bewegt, indem das System einen Warnton gibt, wenn es innerhalb von 100 cm vor bzw. 120 cm hinter dem Fahrzeug ein Hindernis erkennt. Der Parkassistent ist lediglich ein ergänzendes System und deshalb keinesfalls

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0061