Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Automatisches Lösen

Die Feststellbremse wird automatisch und schrittweise gelöst, sobald das Fahrzeug in Bewegung gesetzt wird:

  • Schaltgetriebe: Das Kupplungspedal ganz herunterdrücken, den 1. Gang oder den Rückwärtsgang einlegen, das Gaspedal betätigen und die Kupplung kommen lassen.
  • Automatisiertes Getriebe: Position A, M oder R wählen und anschließend das Gaspedal betätigen.
  • Automatikgetriebe: Position D, M oder R wählen und anschließend das Gaspedal betätigen.

Das vollständige Lösen der Feststellbremse wird folgendermaßen angezeigt:

  • Durch Ausschalten der Bremskontrollleuchte und der Kontrollleuchte P an der Betätigung A,
  • durch Anzeige der Meldung "Feststellbremse gelöst".

Geben Sie im Stillstand bei laufendem Motor nicht unnötig Gas, da so die Gefahr besteht, dass die Feststellbremse gelöst wird.

Fahrzeugsicherung bei laufendem Motor und stehendem Fahrzeug

Bei laufendem Motor und stehendem Fahrzeug muss die Feststellbremse zur Sicherung des Fahrzeugs gegen Wegrollen unbedingt von Hand angezogen werden, indem man den Hebel A zieht.

Das Anziehen der Feststellbremse wird folgendermaßen angezeigt:

  • Durch Einschalten der Bremskontrollleuchte und der Kontrollleuchte P an der Betätigung A,
  • durch Anzeige der Meldung "Feststellbremse angezogen".

Bei Öffnen der Fahrertür ertönt ein Signalton und eine Meldung wird angezeigt, wenn die Feststellbremse nicht angezogen ist. Dies gilt nicht, wenn sich bei einem Automatikgetriebe der Schalthebel in Position P (Park) befindet.

Bitte stellen Sie vor Verlassen des Fahrzeugs sicher, dass die Kontrollleuchten der Feststellbremse im Kombiinstrument und am Hebel A ununterbrochen leuchten.

    WEITERLESEN:

     Spezielle Situationen

    In bestimmten Situationen (Anlassen Motor, ...) kann die Feststellbremse ihre Anzugskraft selbst regulieren. Dies ist eine normale Funktion. Um das Fahrzeug ohne Anlassen des Motors bei einges

     Notbremsung

    Bei einer Störung der Fußbremsanlage ermöglicht das Anziehen der Betätigung A das Anhalten des Fahrzeugs. Die Dynamische Stabilitätskontrolle garantiert die Stabilität bei einer Betätig

     Funktionsstörungen

    Sollte die Störungsleuchte der elektrischen Feststellbremse und eine oder mehrere der in folgender Tabelle aufgeführten Warnleuchten aufleuchten, stellen Sie das Fahrzeug sicher ab (auf ebenem

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Einsatz- und Sicherheitshinweise

    Beim Additiv AdBlue handelt es sich um eine Urea- Lösung. Diese Flüssigkeit ist unentzündlich, farblos und geruchslos (wenn sie an einem kühlen Ort aufbewahrt wird). Bei Hautkontakt waschen Sie die Haut mit Wasser und Seife. Bei Augenkontakt sofort gründlich mindestens 15 Minuten lang m

     Peugeot 508. Elektrische Fensterheber

    1. Elektrischer Fensterheber vorne links 2. Elektrischer Fensterheber vorne rechts 3. Elektrischer Fensterheber hinten rechts 4. Elektrischer Fensterheber hinten links 5. Deaktivieren der Fensterheber hinten Verriegeln der hinteren Türen (Kindersicherung) Manuell Zum Öffnen bzw. Schlie

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0058