Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Warnleuchten

HINWEIS

  •  Warnleuchten
    Achten Sie darauf, dass alle Warnleuchten nach dem Start des Motors erlöschen. Wenn eine Leuchte weiterhin aufleuchtet, zeigt dies eine Situation an, die beachtet werden muss.

Airbag-Warnleuchte

Diese Warnleuchte leuchtet auf:

  •  Sobald Sie den Engine Start/Stop (Motor-Start/Stop)-Knopf in die Position ON (ein) drücken.

    - Nach ca. 6 Sekunden erlischt die Warnleuchte wieder.

  •  Bei einer Problem mit dem SRS.

    In diesem Fall sollten Sie das Fahrzeug von einem autorisierten Kia- Händler überprüfen lassen.

Sicherheitsgurt- Warnleuchte

Diese Warnleuchte informiert den Fahrer darüber, dass der Sicherheitsgurt nicht angelegt wurde.

Weitere Details finden Sie unter "Sicherheitsgurte

    WEITERLESEN:

     Kontrollleuchten

    Kontrollleuchte für die elektronische Stabilitätskontrolle (ESC) (ausstattungsabhängig) Diese Kontrollleuchte leuchtet:  Sobald Sie den Zündschalter oder den Motor-Start/Stop-Knopf in die

     Hinterer Parkassistent (ausstattungsabhängig)

    Der hintere Parkassistent unterstützt den Fahrer beim Rückwärtsfahren, indem das System einen Warnton gibt, wenn es innerhalb einer Distanz von 120 cm hinter dem Fahrzeug ein Hindernis erkennt.

     Verwendung des hinteren Parkassistenten

    Betriebsbedingungen  Die Einparkhilfe wird bei eingeschalteter Zündung beim Rückwärtsfahren eingeschaltet.Wenn sich das Fahrzeug mit einer Geschwindigkeit von über 5 km/h bewegt, könnt

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Automatikbetrieb

    Stellen Sie nach dem Starten des Fahrzeugs den Schalthebel auf A, um auf Automatikbetrieb umzuschalten. A und der eingelegte Gang erscheinen im Anzeigefeld des Kombiinstruments Das Getriebe arbeitet nun im autoaktiven Betrieb ohne Zutun des Fahrers. Es wählt kontinuierlich den geeig

     Kia Optima. Fahrer- und Beifahrer-Frontairbag

    Ihr Fahrzeug ist mit einem ergänzenden Rückhaltesystem (Airbagsystem) und Dreipunktgurten am Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Hinweise auf die Airbag-Ausstattung sind die Buchstaben "AIR BAG" auf der Airbagabdeckung im Lenkrad und/oder auf der Abdeckung des Kniepolsters auf der Fahrerse

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0052