Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Warnblinker

Peugeot 508. Warnblinker

Durch Drücken des Schalters werden die Blinkleuchten eingeschaltet.

Sie funktionieren auch bei ausgeschalteter Zündung.

Einschaltautomatik des Warnblinklichtes

Bei einer Notbremsung (je nach Bremsverzögerung) sowie bei einem ABS-Eingriff oder einem Aufprall schalten sich die Warnblinker automatisch ein.

Beim ersten Beschleunigen schalten sie sich automatisch wieder aus.

  • Sie können Sie auch durch Drücken der Taste ausschalten.

    WEITERLESEN:

     Not- oder Pannenhilferuf

    Hiermit können Sie einen Not- oder Pannenhilferuf an die Hilfsdienste oder die zuständige PEUGEOTZentrale starten. Ausführlichere Informationen zu dieser Einrichtung finden Sie in der Rubri

     Hupe

    Akustisches Warnsignal, um andere Verkehrsteilnehmer vor einer drohenden Gefahr zu warnen. Drücken Sie auf den mittleren Bereich des Lenkrads mit integrierten Bedientasten. Verwenden Sie

     Warndreieck

    Diese Sicherheitsvorrichtung ergänzt das Einschalten der Warnblinkanlage. Es ist Pflicht, ein Warndreieck an Bord des Fahrzeugs mit sich zu führen. Ein Staufach für das zusammengeklappte War

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Bedienungseinheit

    1. Schalter für Geschwindigkeitsregler / Geschwindigkeitsbegrenzer 2. Scheinwerfer-Leuchtweitenverstellung 3. Lichtschalter und Blinker 4. Kombiinstrument 5. Fahrer-Airbag Hupe 6. Gangschalthebel 7. 12V-Anschluss für Zubehör USB/ JACK-Anschlüsse 8. Hebel zum Öffnen der Motorhaube 9.

     Peugeot 508. Manuelle Verriegelung

    Fahrertür Stecken Sie den Schlüssel ins Schloss, um die Tür zu ver- bzw. entriegeln. Beifahrertüren Vergewissern Sie sich, dass die Kindersicherung an den hinteren Türen deaktiviert ist. Entfernen Sie die schwarze Abdeckung an der Schmalseite der Tür mit Hilfe des Schlüssels.

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0123