Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Vor dem Ausbau

  • Stellen Sie das Fahrzeug an einem belüfteten, frei zugänglichen Ort und vorzugsweise auf einer ebenen Fläche ab
  • Ziehen Sie die Feststellbremse an.
  • Stellen Sie den Gangschalthebel in den Leerlauf (Position N bei Automatikgetriebe oder automatisiertem Getriebe).
  • Wenn Ihr Fahrzeug mit Alarm ausgestattet ist, lassen Sie die Motorhaube geöffnet, um dessen Auslösen zu verhindern.
  • Lassen Sie mindestens ein Fenster einen Spalt geöffnet, wenn Sie an einem gesicherten Ort stehen, schließen Sie ansonsten alle Öffnungen.
  • Wenn Ihr Fahrzeug mit einem motorisierten Kofferraum ausgestattet ist, beachten Sie bitte, dass dessen Öffnen nach dem Abklemmen der Batterie nicht mehr möglich ist.
  • Schalten Sie die Zündung aus und ziehen Sie den Schlüssel ab.
  • Wenn Ihr Fahrzeug mit einem Keyless-System ausgestattet ist, halten Sie die Fernbedienung etwa 3 Meter weit entfernt.
  • Warten Sie ca. 4 Minuten (oder 12 Minuten bei Automatikgetriebe oder automatisiertem Getriebe), bevor Sie die Batterie abklemmen.

    WEITERLESEN:

     Ausbau

    Klemmen Sie den Pluspol (+) der Batterie ab. Entfernen Sie die Batterieabdeckung 1. Lösen Sie den Minuspol (-) der Batterie 2 und klemmen Sie ihn ab Lösen Sie die Kabel 3.

     Nach dem Einbau

    Prüfen Sie die Klemmen der Batterie. Schalten Sie die Zündung ein, ohne den Motor zu starten. Überprüfen Sie, dass keine Fehlermeldungen auftreten oder Kontrollleuchten aufleuchten.

     Energiesparmodus

    Hiermit wird die Betriebsdauer bestimmter Funktionen gesteuert, um die Batterie nicht zu stark zu entladen. Nach dem Abstellen des Motors können Sie elektrische Verbraucher wie Audioanlage und

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Rückspiegel

    Außenspiegel Spiegel für die seitliche Sicht nach hinten, die wichtig zum Überholen oder Einparken sind. Zum Parken an einem Engpass können sie auch eingeklappt werden. Abtrocknen - Abtauen Das Abtrocknen / Abtauen der Außenspiegel erfolgt bei laufendem Motor durch Drücken der Betät

     Kia Optima. Motorraum

    Behälter Motorkühlmittel Einfülldeckel Motoröl  Behälter Brems-/Kupplungsflüssigkeit (ausstattungsabhängig)  Luftfilter  Sicherungskasten  Batteriemassepol  Batteriepluspol  Messstab Motoröl  Kühlerdeckel  Behälter Scheibenwaschanlage

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0061