Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Verwenden des einklappbaren Schlüssels

  1. Schalten Sie den Motor aus und ziehen Sie den Zündschlüssel vom Zündschalter ab.
  2.  Achten Sie darauf, dass alle Türen, die Motorhaube und der Kofferraumdeckel geschlossen und vollständig im Schloss eingerastet sind.
  3.  Verschließen Sie die Türen, indem Sie auf die Verriegelungstaste auf der Fernbedienung drücken.

    Nach den obigen Schritten leuchten die Blinkleuchten einmal kurz auf, um anzuzeigen, dass die Diebstahlwarnanlage aktiviert ist.

    Wenn der Kofferraumdeckel oder die Motorhaube geöffnet bleiben, leuchten die Warnblinkleuchten nicht auf und die Diebstahlwarnanlage wird nicht aktiviert. Wenn anschließend der Kofferraumdeckel und die Motorhaube geschlossen werden, leuchten die Blinkleuchten einmal auf und die Diebstahlwarnanlage wird aktiviert.

    WEITERLESEN:

     Mit dem Smart-Key

    Stellen Sie den Motor ab.  Achten Sie darauf, dass alle Türen, die Motorhaube und der Kofferraumdeckel geschlossen und vollständig im Schloss eingerastet sind.  Verriegeln Sie di

     Diebstahlalarm aktiviert

    Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt:  Eine vordere oder hintere Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung geöffnet.  Der Ko

     System nicht aktiviert

    Das System ist nicht aktiv, wenn: Klappschlüssel  Die Türentriegelungstaste gedrückt wird.  Der Motor innerhalb von 3 Sekunden gestartet wird.  Der Zündschalter sich 30 Sekunden

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Bedingungen, unter denen der hintere Parkassistent nicht arbeitet

    Die Funktion des hinteren Parkassistenten kann unter folgenden Bedingungen eingeschränkt sein:  Auf den Sensoren befindet sich Raureif (die Einparkhilfe arbeitet normal, wenn der Raureif entfernt ist).  Die Sensoren sind z. B. durch Eis oder Schnee verdeckt oder die Sensorabdeckung

     Kia Optima. Kopfstütze (für Vordersitze)

    Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für den Fahrer und die Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im Fall einer Kollision ab.

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.006