Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Starten-Ausschalten des Motors

Stellen Sie bei Schaltgetriebe den Ganghebel in den Leerlauf.

Stellen Sie bei automatisiertem Getriebe den Ganghebel auf N.

Stellen Sie bei Automatikgetriebe den Ganghebel auf P oder N.

Um das richtige Funktionieren und die Langlebigkeit des Motors und des Getriebes für den Fall von einer Temperatur unter -23C zu garantieren, ist es erforderlich, den Motor vier Minuten im Leerlauf laufen zu lassen.

WEITERLESEN:

 Starten mit dem Schlüssel

Stecken Sie den Schlüssel ins Zündschloss. Drehen Sie den Schlüssel in Richtung Armaturenbrett auf 3 (Anlassen). Lassen Sie den Schlüssel los, sobald der Motor läuft.

 Ausschalten mit dem Schlüssel

Halten Sie das Fahrzeug an. Drehen Sie den Schlüssel auf sich zu auf 1 (Stop). Ziehen Sie den Schlüssel aus dem Zündschloss. Schlüssel nicht abgezogen Wenn Sie den Schlüssel im Zündsc

 Starten bei elektronischem Schlüssel

Treten Sie, während sich der elektronische Schlüssel im Fahrzeug befindet, beim automatisierten Getriebe oder Automatikgetriebe auf die Bremse; treten Sie bei Schaltgetriebe voll auf

SEHEN SIE MEHR:

 Peugeot 508. SCR-System

Mit dem speziellen Additiv AdBlue, das Urea enthält, wandelt der Katalysator bis zu 85% des Stickstoffoxids (NOx) in Stickstoff und Wasser um - Substanzen, die weder die Gesundheit noch die Umwelt belasten. Das Additiv AdBlue befindet sich in einem separaten, spezifischen Tank unter dem Koff

 Peugeot 508. 12 V-Batterie

Anleitung zum Starten des Motors mit einer anderen Batterie oder zum Aufladen Ihrer entladenen Batterie. Das Vorhandensein dieses Aufklebers, insbesondere beim STOP & START-System, weist auf die Verwendung einer bleihaltigen 12V-Batterie mit spezieller Technologie und speziellen Eigen

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0086