Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Sonderfälle: Automatisches Auslösen des Modus START

Peugeot 508 | Peugeot 508 2010–2018 Betriebsanleitung | Fahrbetrieb | STOP & START | Funktionsweise | Sonderfälle: Automatisches Auslösen des Modus START

Der Modus START wird automatisch ausgelöst, wenn:

  • Sie die Fahrertür öffnen,
  • Sie den Sicherheitsgurt des Fahrers lösen,
  • bei einem Schaltgetriebe eine

Fahrgeschwindigkeit von 25 km/h (3 km/h mit der Version e-THP 165), bei einem automatisierten Schaltgetriebe eine Geschwindigkeit von 11 km/h oder bei einem Automatikgetriebe eine Geschwindigkeit von 3 km/h überschritten wird.

  • die elektrische Feststellbremse gerade angezogen ist,
  • bestimmte Bedingungen (Batterieladung, Motortemperatur, Bremsunterstützung, Einstellung der Klimaanlage, etc.) dies erfordern, um die Kontrolle des System oder des Fahrzeugs sicherzustellen.

In diesem Fall blinkt die Kontrollleuchte "ECO" für einige Sekunden und erlischt dann.

Diese Funktion ist normal.

    WEITERLESEN:

     Deaktivierung

    Drücken Sie jederzeit die Taste "ECO OFF", um das System zu deaktivieren. Die Deaktivierung wird durch Aufleuchten der Kontrollleuchte der Betätigung in Verbindung mit einer Meldung auf de

     Funktionsstörung

    Bei einer Funktionsstörung blinkt die Taste "ECO OFF" und leuchtet anschließend ununterbrochen auf. Lassen Sie das System von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder einer qualifiz

     Berganfahrassistent

    Dieses System sorgt dafür, dass für einen kurzen Moment lang (ungefähr 2 Sekunden), die Bremsen Ihres Fahrzeuges bei der Anfahrt am Berg angezogen bleiben, bis Sie vom Bremspedal auf das Gaspeda

    SEHEN SIE MEHR:

     Lexus IS. Vor Antritt der Fahrt

    Führen Sie entsprechend den Fahrbedingungen die folgenden Punkte aus: Versuchen Sie nicht gewaltsam, ein eingefrorenes Fenster zu öffnen oder einen festgefrorenen Scheibenwischer zu bewegen. Gießen Sie warmes Wasser über den eingefrorenen Bereich, um das Eis zum Schmelzen zu bringen. Wisc

     Kia Optima. Biodiesel

    Handelsübliche Dieselbeimischungen von bis zu max. 7% Biodiesel, allgemein bekannt als "B7-Diesel", kann für Ihr Fahrzeug verwendet werden, wenn der Biodiesel der europäischen Norm EN 14214 oder einem gleichwertigen Standard entspricht. Die Verwendung von Biokraftstoffen mit mehr als 7% Biodie

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0061