Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Skalen und Anzeigen

Peugeot 508. Skalen und Anzeigen

1. Drehzahlmesser (x 1000 U/min oder rpm), Skaleneinteilung je nach Motorisierung (Benzin oder Diesel)

2. Anzeige für Motoröltemperatur

3. Kraftstofftankanzeige

4. Anzeige für Kühlflüssigkeitstemperatur

5. Geschwindigkeitsmesser (km/h oder mph)

6. Einstellwerte des Geschwindigkeitsreglers oder -begrenzers

7. Anzeige für Gangwechsel beim Schaltgetriebe oder Wählhebelstellung beim automatisierten Getriebe oder Automatikgetriebe

8. Anzeigefeld: Warnmeldungen oder Meldungen über den Betriebszustand der Funktionen, Bordcomputer

9. Tageskilometerzähler (km oder Meilen)

10. Wischautomatik, Wartungsanzeige (km oder Meilen) danach, Gesamtkilometerzähler Diese beiden Funktionen werden beim Einschalten der Zündung nacheinander angezeigt.

Bedienungstasten

A. Allgemeiner Helligkeitsregler

B. Anzeige des Warnmeldeprotokolls Abruf der Anzeige für

  • Wartung,
  • Reichweite mit Additiv (AdBlue).

C. Rückstellung des Tageskilometerzählers

    WEITERLESEN:

     Anzeigefeld des Kombiinstruments

    Verwenden Sie bei stehendem Fahrzeug den linken Drehregler am Lenkrad, um durch die einzelnen Menüs zu navigieren und die Fahrzeugparameter einzustellen (Fahr- und Komfortfunktionen, ...).

     Kontroll- und Warnleuchten

    Anzeigen, die den Fahrer über die Aktivierung eines Systems (Kontrollleuchten für Betrieb oder Deaktivierung) oder das Auftreten einer Anomalie (Warnleuchten) informieren.

     Beim Einschalten der Zündung

    Bestimmte Warnleuchten leuchten beim Einschalten der Zündung für die Dauer einiger Sekunden im Kombiinstrument und/oder im Anzeigefeld des Kombiinstruments auf. Sobald der Motor gestartet ist,

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Abschleppen des eigenen Fahrzeugs

    Öffnen Sie die Abdeckung an der vorderen Stoßstange, indem Sie auf das untere Ende drücken. Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein. Montieren Sie die Abschleppstange. Schalten Sie die Warnblinker am abzuschleppenden Fahrzeug ein. Schalten Sie den Schalthebel

     Kia Optima. Fahrersitz-Memoryfunktion

    Eine Fahrersitz-Memoryfunktion speichert und lädt die Fahrersitzeinstellungen sowie die Außenspiegeleinstellungen per Tastendruck. Durch Speicherung der bevorzugten Position im Systemspeicher können verschiedene Fahrer den Fahrersitz ihren Wünschen anpassen. Bei abgeklemmter Batterie wird d

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0231