Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Ausführung mit Halogen-Leuchten

Peugeot 508. Ausführung mit Halogen-Leuchten

1. Abblendlicht (H7-55W)

2. Fernlicht (H7-55W)

3. Tagfahrlicht (LEDs)

4. Blinkleuchten / Standlicht (LEDs)

5. Nebelscheinwerfer (LEDs)

Achten Sie bei Lampen mit Zentrierstiften vom Typ H7 auf die richtige Positionierung, um eine optimale Ausleuchtung zu gewährleisten

    WEITERLESEN:

     Modell RXH (nicht Hybrid) (unterer Teil)

    1. Tagfahrlicht (LEDs) 2. Blinker (LEDs) Die Streuscheiben der Scheinwerfer bestehen aus Polykarbonat mit einer Schutzlackbeschichtung: verwenden Sie zum Säubern kein trockenes Tuch ode

     Modell mit Halogen-Scheinwerfern

    Abblendlicht Entfernen Sie die Schutzabdeckung aus Kunststoff, indem Sie an der Lasche ziehen. Lösen Sie die Lampenfassung Ziehen Sie die Lampe heraus und tauschen Sie sie aus. Geh

     Außenspiegelleuchten

    Zum Auswechseln der LED-Leuchtdiode müssen Sie sich an einen Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine qualifizierte Fachwerkstatt wenden. Integrierte seitliche Zusatzblinker Diese Glüh

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Sicherheitshinweise zum Bremsen

    WARNUNG  Betätigen Sie jedes Mal, wenn Sie das Fahrzeug verlassen oder parken, die Feststellbremse so weit wie möglich und schalten Sie das Getriebe vollständig in die Parkstellung P. Wenn die Feststellbremse nicht vollständig betätigt wurde, kann sich das Fahrzeug mög

     Kia Optima. Ratschläge für die Fahrpraxis

    Bewegen Sie niemals bei betätigtem Gaspedal den Wählhebel aus der Parkstufe (P) oder der Neutralstellung (N) in eine andere Schaltstufe.  Bewegen Sie den Wählhebel niemals während der Fahrt in die Parkstufe (P).  Legen Sie den Rückwärtsgang (R) oder die Fahrstufe (D) immer er

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0082