Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Anzeigen im Kombiinstrument

Peugeot 508. Anzeigen im Kombiinstrument

Die programmierten Daten werden im Anzeigefeld des Kombiinstrumentes angezeigt

Diese Informationen werden ebenfalls auf dem Head-up-Display angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik "Head-up-Display".

Peugeot 508. Anzeigen im Kombiinstrument

A. Anzeige für Ein/Pause der Begrenzungsfunktion

B. Anzeige für Auswahl des Begrenzermodus

C. Wert der programmierten Geschwindigkeit

    WEITERLESEN:

     Programmieren

    Drücken Sie auf 1, der Begrenzer wird aktiviert und bleibt auf Pause. Zur Einstellung der Geschwindigkeit muss der Begrenzer nicht eingeschaltet sein. Stellen Sie die Geschwindigkeit ein, in

     Funktionsstörung

    Bei einer Funktionsstörung des Begrenzers wird die Geschwindigkeit gelöscht, die Striche in der Anzeige blinken. Lassen Sie das System von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine

     Geschwindigkeitsregler

    System, das die Fahrzeuggeschwindigkeit automatisch auf dem vom Fahrer einprogrammierten Wert hält, ohne dass das Gaspedal betätigt wird. Der Geschwindigkeitsregler wird manuell eingeschaltet:

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Beschreibung des Pannensets

    A. Hebel zum Einstellen der Position "Reparatur" oder "Fülldruck" B. Schalter ein "I" / aus "O" C. Knopf zum Luft ablassen D. Manometer (in Bar und p.s.i.) E. Fach mit: einem Kabel mit Adapter für 12V-Anschluss verschiedene Aufsatzstücke zum Aufpumpen von Bällen, Fahrradreifen,

     Lexus IS. Ändern der Starttasten-Modi

    Die Modi können geändert werden, indem die Starttaste bei nicht betätigtem Bremspedal gedrückt wird. (Der Modus ändert sich mit jedem Drücken des Schalters.) Aus* Die Warnblinkanlage kann verwendet werden. Die Multi-Informationsanzeige wird nicht angezeigt. Modus ACCESSORY Bestimmte T

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2023 www.dautotecde.com 0.0061