Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Programmieren

Drücken Sie auf 1, der Begrenzer wird aktiviert und bleibt auf Pause.

Zur Einstellung der Geschwindigkeit muss der Begrenzer nicht eingeschaltet sein.

  • Stellen Sie die Geschwindigkeit ein, indem Sie auf die Taste 2 oder 3 drücken (Bsp: 90 km/h).

Danach können Sie die programmierte Geschwindigkeit mit den Tasten 2 und 3 ändern:

  • um + oder - 1 km/h = kurz drücken,
  • um + oder - 5 km/h = lange drücken,
  • in Schritten von + oder - 5 km/h = ununterbrochen drücken.

Schalten Sie den Begrenzer durch Drücken der Taste 4 ein.

Unterbrechen Sie die Begrenzung durch Drücken der Taste 4: In der Anzeige erscheint "Pause" zur Bestätigung der Unterbrechung.

Schalten Sie den Begrenzer durch erneutes Drücken der Taste 4 wieder ein.

Überschreiten der programmierten Geschwindigkeit

Das Treten des Gaspedals, um die programmierte Geschwindigkeit zu überschreiten, ist wirkungslos, es sei denn, Sie treten das Gaspedal kräftig und über den Widerstand hinaus.

Der Begrenzer wird vorübergehend deaktiviert, im Kombiinstrument wird weiterhin die programmierte Geschwindigkeit angezeigt, die in diesem Fall jedoch blinkt.

Bei der Rückkehr zur programmierten Geschwindigkeit durch bewusstes oder unbewusstes Verlangsamen des Fahrzeugs hört die Anzeige automatisch auf zu blinken.

Ausschalten/Rückkehr zum normalen Fahrbetrieb

  • Drücken Sie auf 5, der Begrenzer ist deaktiviert.

    WEITERLESEN:

     Funktionsstörung

    Bei einer Funktionsstörung des Begrenzers wird die Geschwindigkeit gelöscht, die Striche in der Anzeige blinken. Lassen Sie das System von einem Vertreter des PEUGEOT-Händlernetzes oder eine

     Geschwindigkeitsregler

    System, das die Fahrzeuggeschwindigkeit automatisch auf dem vom Fahrer einprogrammierten Wert hält, ohne dass das Gaspedal betätigt wird. Der Geschwindigkeitsregler wird manuell eingeschaltet:

     Bedienungsschalter am Lenkrad

    1. Taste zur Auswahl des Reglermodus 2. Taste zur Programmierung einer Geschwindigkeit / Verringerung des programmierten Wertes 3. Taste zur Programmierung einer Geschwindigkeit / Erhöhung de

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Helligkeitsregelung

    Stellen Sie bei laufendem Motor mit Hilfe der Tasten 3 die Helligkeit für die Anzeige der Informationen ein: auf die "Sonne", um die Helligkeit zu erhöhen, auf den "Mond", um die Helligkeit zu verringern. Sie sollten die Tasten nur bei stehendem Fahrzeug bedienen. Weder im Sta

     Kia Optima. Kopfstütze (für Vordersitze)

    Um den Fahrzeuginsassen Sicherheit und Komfort zu gewährleisten, sind der Fahrersitz und der Beifahrersitz mit Kopfstützen ausgestattet. Die Kopfstütze bietet nicht nur Komfort für den Fahrer und die Beifahrer, sondern sie stützt auch den Kopf und den Nacken im Fall einer Kollision ab.

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.006