Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Wichtiges über Anhängerlasten

Gesamtgewicht des Anhängers und erlaubte Stützlast

  1. Gesamtgewicht des Anhängers

Das Eigengewicht des Anhängers zuzüglich der Ladung des Anhängers muss innerhalb der zulässigen Anhängelast liegen. Es ist gefährlich, dieses Gewicht zu überschreiten. (→S. 598) Wenn das Gesamtgewicht des Anhängers größer als das Gewicht des Fahrzeugs ist, empfehlen wir die Verwendung eines Reibungsstabilisators (Vorrichtung zur Kontrolle des Aufschaukelns von Anhängern).

Lexus IS 300h. Gesamtgewicht des Anhängers und erlaubte Stützlast

  1. Zulässige Deichselstützlast

Bemessen Sie die Anhängerlast so, dass die Stützlast größer als 25 kg oder 4% der Anhängelast ist. Die Stützlast darf das angegebene Gewicht nicht überschreiten.

Informationszeichen (Typenschild des Herstellers)

Typ A

Lexus IS 300h. Typ A

Typ B

Lexus IS 300h. Typ B

  1. Gesamtgewicht des Fahrzeugs

Die Summe aus Leergewicht und Gewicht von Fahrer, Passagieren, Anhängerkupplung und Stützlast darf das Gesamtgewicht des Fahrzeugs nicht um mehr als 100 kg übersteigen. Es ist gefährlich, dieses Gewicht zu überschreiten.

  1. Maximal zulässige Hinterachslast

Die Hinterachslast darf die maximal zulässige Achslast um nicht mehr als 15% überschreiten.

Es ist gefährlich, dieses Gewicht zu überschreiten.

Die Werte für die Anhängelast wurden durch Versuche auf Meereshöhe ermittelt.

Beachten Sie, dass Motorleistung und zulässige Anhängelast in großer Höhe geringer sind.

ACHTUNG

Wenn das zulässige Gesamtgewicht oder die maximal zulässige Achslast des Fahrzeugs überschritten wird

Überschreiten Sie nicht die Geschwindigkeitsbegrenzung für Anhängerbetrieb in geschlossenen Ortschaften bzw. eine Geschwindigkeit von 100 km/h, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.

    WEITERLESEN:

     Einbaulagen von Anhängerkupplung und Kugelkopf

    436 mm 475 mm 476 mm 502 mm 520 mm 560 mm 622 mm 307 mm 318 mm 342 mm 394 mm 704 mm 1138 mm 58 mm 53 mm 42 mm 34 mm 6 mm 11 mm 390 mm Informationen zu Reifen Erhöhen Sie

     Anleitung

    Beim Anhängerbetrieb verhält sich Ihr Fahrzeug anders als sonst. Beachten Sie beim Anhängerbetrieb Folgendes, um Unfälle mit schweren oder tödlichen Verletzungen zu vermeiden: Die Anhängerbele

     Hinweise zum Fahrbetrieb

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Verwenden der Taste [Phone] (Telefon) (ausstattungsabhängig)

    Drücken Sie die Taste . Wählen Sie [Phone] (Telefon). Telefon koppeln Wählen Sie [Pair Phone] (Telefon koppeln). ACHTUNG Um ein Mobiltelefon mit Bluetooth zu koppeln, sind zunächst Authentifizierungs- und Anschlussverfahren erforderlich. Es ist daher nicht möglich, Ihr Mobiltelefo

     Kia Optima. Fehlfunktion des Systems

    Falls ein Problem mit dem System besteht, erscheint bei eingeschaltetem System die obige Meldung. Außerdem leuchtet die Anzeige auf der Taste nicht auf und ein Piepton erklingt 3 Mal.  Wenn das Problem nur die intelligente Einparkhilfe betrifft, funktioniert die reguläre Einparkhil

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0065