Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Anhängerbetrieb (Fahrzeuge mit Abschlepppaket)

Lexus IS | Lexus IS 300h Betriebsanleitung | Fahren | Vor Antritt der Fahrt | Anhängerbetrieb (Fahrzeuge mit Abschlepppaket)

Die Beanspruchung durch den Anhängerbetrieb hat negative Auswirkungen auf Fahrleistung, Fahrverhalten, Kraftstoffverbrauch und Lebensdauer Ihres Fahrzeugs. Nutzen Sie die Funktionen des Fahrzeugs in der vorgesehenen Weise und betreiben Sie das Fahrzeug sachgerecht, um sicher zu fahren und optimalen Komfort zu genießen. Beschädigungen und/oder Funktionsstörungen, die auf Anhängerbetrieb für gewerbliche Zwecke zurückzuführen sind, fallen nicht unter die von Lexus gewährte Garantie.

Wenden Sie sich vor dem Anhängerbetrieb für weitere Informationen an Ihren örtlichen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb, da in einigen Ländern zusätzliche gesetzliche Bestimmungen gelten.

Gewichtsgrenzen

Vor dem Anhängerbetrieb sind zulässige Anhängelast, GVM (Zulässiges Gesamtgewicht des Fahrzeugs), MPAC (Maximal zulässige Achslast) und zulässige Deichselstützlast zu prüfen

Anhängerkupplung

Lexus empfiehlt für Ihr Fahrzeug die Anhängerkupplung von Lexus. Andere geeignete und qualitativ vergleichbare Produkte können ebenfalls verwendet werden.

Zur Unfallvermeidung

Beim Anhängerbetrieb ändern sich die Fahreigenschaften des Fahrzeugs.

Die 3 häufigsten Ursachen für Unfälle bei Anhängerbetrieb sind: Fehler des Fahrers, überhöhte Geschwindigkeit und Überladung.

WEITERLESEN:

 Wichtiges über Anhängerlasten

Gesamtgewicht des Anhängers und erlaubte Stützlast Gesamtgewicht des Anhängers Das Eigengewicht des Anhängers zuzüglich der Ladung des Anhängers muss innerhalb der zulässigen Anhängelast l

 Einbaulagen von Anhängerkupplung und Kugelkopf

436 mm 475 mm 476 mm 502 mm 520 mm 560 mm 622 mm 307 mm 318 mm 342 mm 394 mm 704 mm 1138 mm 58 mm 53 mm 42 mm 34 mm 6 mm 11 mm 390 mm Informationen zu Reifen Erhöhen Sie

 Anleitung

Beim Anhängerbetrieb verhält sich Ihr Fahrzeug anders als sonst. Beachten Sie beim Anhängerbetrieb Folgendes, um Unfälle mit schweren oder tödlichen Verletzungen zu vermeiden: Die Anhängerbele

SEHEN SIE MEHR:

 Kia Optima. Vorwärts/rückwärts-Einstellung

Die Kopfstütze kann nach vorn in 4 verschiedene Stellungen gebracht werden, indem Sie die Kopfstütze in die gewünschte Stellung nach vorn ziehen. So stellen Sie die Kopfstütze in die hinterste Position:  Ziehen Sie die Kopfstütze in die weitmöglichste Position und lassen Sie sie wi

 Peugeot 508. Geschwindigkeitsregler

System, das die Fahrzeuggeschwindigkeit automatisch auf dem vom Fahrer einprogrammierten Wert hält, ohne dass das Gaspedal betätigt wird. Der Geschwindigkeitsregler wird manuell eingeschaltet: dazu muss die Fahrzeuggeschwindigkeit mindestens 40 km/h betragen. Außerdem müssen folgende Gä

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0069