Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Starten des Hybridsystems

  1. Prüfen Sie, ob die Feststellbremse angezogen ist.
  2. Prüfen Sie, ob sich der Schalthebel in Stellung P befindet.
  3. Treten Sie fest auf das Bremspedal.

und eine Meldung wird auf der Multi-Informationsanzeige angezeigt.

Wird es nicht angezeigt, kann das Hybridsystem nicht gestartet werden.

  1. Drücken Sie die Starttaste.

Lexus IS 300h. Starten des Hybridsystems

Betätigen Sie weiterhin das Bremspedal, bis das Hybridsystem vollständig gestartet ist.

Das Hybridsystem kann aus jedem Starttastenmodus gestartet werden.

  1. Prüfen Sie, ob die Kontrollleuchte "READY" eingeschaltet ist.

Das Fahrzeug wird sich nicht bewegen, wenn die Kontrollleuchte "READY" aus ist.

Stoppen des Hybridsystems

  1. Halten Sie das Fahrzeug an.
  2. Stellen Sie den Schalthebel auf P.
  3. Ziehen Sie die Feststellbremse an.
  4. Drücken Sie die Starttaste.
  5. Lassen Sie das Bremspedal los und prüfen Sie, ob die Anzeige auf den Messinstrumenten aus ist.

    WEITERLESEN:

     Ändern der Starttasten-Modi

    Die Modi können geändert werden, indem die Starttaste bei nicht betätigtem Bremspedal gedrückt wird. (Der Modus ändert sich mit jedem Drücken des Schalters.) Aus* Die Warnblinkanlage kann ve

     Beim Stoppen des Hybridsystems, wenn sich der Schalthebel in einer anderen Position als P befindet

    Wenn sich der Schalthebel beim Stoppen des Hybridsystems in einer anderen Stellung als P befindet, wird die Starttaste nicht ausgeschaltet, sondern stattdessen auf den Modus ACCESSORY gestellt. Scha

     EV-Fahrmodus

    Im EV-Fahrmodus wird der von der Hybridbatterie (Traktionsbatterie) betriebene Elektromotor (Traktionsmotor) für den Antrieb des Fahrzeugs verwendet. In diesem Modus können Sie früh morgens oder s

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Fahrer- und Beifahrer-Frontairbag

    Ihr Fahrzeug ist mit einem ergänzenden Rückhaltesystem (Airbagsystem) und Dreipunktgurten am Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet. Hinweise auf die Airbag-Ausstattung sind die Buchstaben "AIR BAG" auf der Airbagabdeckung im Lenkrad und/oder auf der Abdeckung des Kniepolsters auf der Fahrerse

     Kia Optima. Eignung der einzelnen Sitzpositionen für ein ISOFIX-Kinderrückhaltesystem entsprechend den ECE-Vorschriften

    IUF = Geeignet für vorwärts gerichtete ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme in der universellen Kategorie, die für die Verwendung in dieser Gewichtsgruppe zugelassen sind. Geeignet für bestimmte ISOFIX-Kinderrückhaltesysteme (CRS), die in der beigefügten Liste enthalten sind. Diese ISOFIX-Kinde

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0087