Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Warntyp

Das System wird aktiviert, wenn:

  1.  Das System eingeschaltet ist.
  2.  Die Fahrzeuggeschwindigkeit über 30 km/h liegt.
  3.  Andere Fahrzeuge auf der Rückseite erkannt werden.

Fiat Panda. Warntyp

Wenn ein Fahrzeug innerhalb der Grenzen des Systems erkannt wird, leuchtet eine Warnleuchte an den Außenspiegeln.

Wenn das erkannte Fahrzeug nicht im Erkennungsbereich sich befindet, schaltet sich die Warnleuchte entsprechend den Fahrbedingungen aus.

Fiat Panda. Warntyp

Die zweite Alarmstufe wird aktiviert, wenn:

  1.  Die erste Alarmstufe aktiviert ist.
  2.  Das Blinkersignal eingeschaltet ist, um die Fahrbahn zu wechseln.

Wenn die zweite Alarmstufe aktiviert wird, blinkt eine Warnleuchte auf dem Außenspiegel und es ertönt ein Alarmsignal.

Wenn Sie den Blinkerschalter in die ursprüngliche Position bewegen, wird die zweite Alarmstufe wieder deaktiviert.

Die zweite Alarmstufe kann deaktiviert werden.

  •  So aktivieren Sie den Alarm: Gehen Sie zu Benutzereinstellungsmodus Akustisches Signal und wählen Sie "BSD" auf dem LCD-Display.
  •  So deaktivieren Sie den Alarm: Gehen Sie zu Benutzereinstellungsmodus Akustisches Signal und deaktivieren Sie "BSD" im LCD-Display.
ACHTUNG Die Alarmfunktion hilft, den Fahrer auf eine Warnsituation hinzuweisen.

Deaktivieren Sie diese Funktion nur, wenn notwendig.

    WEITERLESEN:

     Sensorerfassung

    Die Sensoren befinden sich im hinteren Stoßfänger. Halten Sie den hinteren Stoßfänger sauber, damit das System einwandfrei funktioniert.

     Warnmeldung

    Die Meldung weist den Fahrer darauf hin, dass sich Fremdkörper auf dem hinteren Stoßfänger befinden oder der Bereich am hinteren Stoßfänger heiß ist. Das Licht auf dem Schalter und das System

     RCTA (Rear Cross Traffic Alert (Warnung Querverkehr hinten))

    Wenn Sie aus einer Parklücke rückwärts herausfahren, erkennt der Sensor von links oder rechts herannahende Fahrzeuge und informiert Sie.

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Nebelschlussleuchte, Austausch der Glühlampe

    Öffnen Sie den Kofferraumdeckel.  Lösen Sie die Befestigungsschraube der Kofferraumklappenabdeckung und entfernen Sie die Abdeckung. Lösen Sie die Muttern vom Fahrzeug.  Trennen Sie den Stecker (innen) der hinteren Kombileuchte.  Bauen Sie die hintere Kombilampe (in

     Peugeot 508. Funktionsstörung

    Bei einer Funktionsstörung blinkt die Kontrollleuchte der Taste für mehrere Sekunden bevor sie dann wieder erlischt. Wenden Sie sich an einen PEUGEOT-Vertragspartner oder eine qualifizierte Fachwerkstatt. Das System kann bei bestimmten Witterungsbedingungen (Regen, Hagel, etc.) vorüberge

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen
    © 2024 www.dautotecde.com 0.0048