Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Wartung | Sicherungen | Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

Fiat Panda. Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

  1. Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus.
  2.  Öffnen Sie den Sicherungskastendeckel.

    Wenn sich der Schalter in der Stellung OFF befindet, erscheint "Achtung" im Kombiinstrument.

Fiat Panda. Sicherungen ersetzen (Fahrzeuginnenraum)

  1. Ziehen Sie die vermutlich schadhafte Sicherung gerade aus ihrem Sockel.

    Verwenden Sie das Ausbauwerkzeug aus dem Hauptsicherungskasten im Motorraum.

  2. Prüfen Sie die ausgebaute Sicherung und ersetzen Sie sie, wenn sie durchgebrannt ist.

    Ersatzsicherungen befinden sich im Sicherungskasten im Armaturenbrett (oder im Sicherungskasten im Motorraum).

  3. Setzen Sie eine neue Sicherung mit der gleichen Amperezahl ein und achten Sie darauf, dass sie stramm in ihrem Sockel sitzt.

Sitzt sie zu locker, sollten Sie sich an einen autorisierten Kia-Händler wenden.

Wenn keine Ersatzsicherung mit derselben Amperezahl zur Verfügung steht, entnehmen Sie ersatzweise eine Sicherung aus einem anderen Stromkreis, der momentan nicht benötigt wird (z.B.

Zigarettenanzünder).

Wenn die Scheinwerfer, Rückleuchten, Bremsleuchten, Einstiegsleuchten oder die Tagesfahrleuchten nicht funktionieren und die Sicherungen OK sind, überprüfen Sie den Sicherungskasten im Motorraum. Ersetzen Sie eventuell durchgebrannte Sicherungen

Sicherungsschalter

Fiat Panda. Sicherungsschalter

Bringen Sie den Sicherungsschalter immer in die Stellung ON.

Wenn Sie den Schalter in die OFF-Stellung bringen, müssen einige Komponenten, z. B. die Audioanlage und die digitale Uhr zurückgesetzt werden und der Handsender (oder Smart-Key) funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß.

Wenn sich der Sicherungsschalter in der OFF-Stellung befindet, leuchtet ein Warnsymbol auf dem Instrumentenbrett auf.

ACHTUNG
  •  Bringen Sie alle Schalter bei der Fahrt in die ON-Stellung.
  •  Wenn das Fahrzeug für mehr als einen Monat nicht verwendet wird, bringen Sie alle Schalter in die OFF-Stellung, um Entladen der Batterie zu vermeiden.
  •  Außer bei langfristigem Parken für mehr als einen Monat können die Kontaktpunkte der Schalter durch übermäßige Verwendung verschleißen.

    Bitte vermeiden Sie übermäßige Verwendung der Schalter.

    WEITERLESEN:

     Sicherungen ersetzen (Motorraum)

    Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Schalter aus. Öffnen Sie den Deckel des Sicherungskastens, indem Sie die Verriegelungen drücken und den Deckel abheben. Wenn die Flachsicherung

     Multisicherung

    Ersetzen Sie eine durchgebrannte Multisicherung wie folgt:  Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab.  Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigten Muttern.  Ersetzen Sie die dur

     Hauptsicherung

    Ersetzen Sie eine durchgebrannte Hauptsicherung wie folgt:  Stellen Sie den Motor ab.  Klemmen Sie das Batteriemassekabel ab. . Lösen Sie die in der obigen Abbildung gezeigten Muttern

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Spurhaltewarnsystem (LDWS)

    Dieses System erkennt die Fahrspur mit dem Sensor in der Windschutzscheibe und warnt Sie, wenn Ihr Fahrzeug die Spur verlässt. WARNUNG  Das LDWS nimmt keine Fahrspurwechsel vor. Es liegt in der Verantwortung des Fahrers, die Straßenbedingungen zu überprüfen. Bewegen Sie

     Kia Optima. Das Sicherheitsgurtsystem

    WARNUNG  Um den maximalen Schutz durch das Rückhaltesystem zu erlangen, müssen die Sicherheitsgurte während der Fahrt immer angelegt sein.  Sicherheitsgurte sind am effektivsten, wenn sich die Sitzlehnen in aufrechter Stellung befinden.  Kinder bis zu einem Al

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen
    © 2024 www.dautotecde.com 0.0061