Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Sicherheitsgurtwarnung Beifahrersitz

Fiat Panda. Sicherheitsgurtwarnung Beifahrersitz

Um den Fahrer und den Beifahrer zu erinnern, leuchten die Warnleuchten für den Fahrer- und Beifahrergurt nach jedem Einschalten der Zündung für ca. 6 Sekunden auf, unabhängig davon, ob die Gurte angelegt sind oder nicht.

Wenn Sie den Sicherheitsgurt nicht anlegen und schneller als 9 km/h fahren, erlischt die Warnleuchte nicht.

Wenn Sie den Sicherheitsgurt bei einer Geschwindigkeit bis 20 km/h ablegen, leuchtet die Sicherheitsgurt-Warnleuchte so lange, bis Sie den Sicherheitsgurt wieder angelegt haben.

Wenn Sie den Sicherheitsgurt bei einer Geschwindigkeit über 20 km/h ablegen, ertönt das akustische Warnsignal für den Sicherheitsgurt etwa 100 Sekunden lang, und die entsprechende Warnleuchte blinkt.

    WEITERLESEN:

     Sicherheitsgurtwarnung für hintere Insassen

    Wenn die Zündung eingeschaltet oder der Motor gestartet ist, leuchtet die Sicherheitsgurt- Warnleuchte etwa 6 Sekunden lang. Die Warnleuchte leuchtet unabhängig davon, ob der Sicherheitsgurt ang

     Dreipunktgurt

    Höheneinstellung Sie können die Höhe der Schultergurtverankerung für maximalen Komfort und Sicherheit auf eine von vier Positionen einstellen. Die Höhe des Sicherheitsgurts sollte nicht zu nah

     Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern

    Ihr Fahrzeug ist mit Sicherheitsgurten und Gurtstraffern für den Fahrer- und Beifahrersitz ausgestattet (Gurtrolle mit Gurtstraffer). Für die Rücksitze sind Gurtstraffer vorhanden (die Rücksitz

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Geräusche und Rauch

    Wenn sich Airbags entfalten, verursachen sie ein lautes Explosionsgeräusch und sie hinterlassen Rauch und Pulver im Fahrzeug. Dies ist normal und wird durch die Zündung des Airbag-Generators verursacht. Nach der Entfaltung des Airbags könnten Sie sich wegen des Brustkontakts mit dem Sicherheit

     Peugeot 508. Programm Sport und Schnee

    Diese beiden Spezialprogramme ergänzen den Automatikbetrieb unter besonderen Betriebsbedingungen. Sport "S" Drücken Sie die Taste "S", sobald Sie den Motor gestartet haben. Das Getriebe steuert die Gänge automatisch so, dass die Motorleistung im Hinblick auf eine dynamische Fahrweis

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0101