Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Leer gefahrener Tank (Diesel)

Bei Fahrzeugen mit HDi-Motor muss die Kraftstoffanlage entlüftet werden, wenn der Tank komplett leer gefahren wurde; siehe entsprechende Abbildung des Motorraums.

Ist Ihr Tank mit einer Sicherung gegen Falschtanken ausgestattet, lesen Sie hierzu bitte die Rubrik "Sicherung gegen Falschtanken (Diesel)".

Wenn der Motor nicht sofort anspringt, weitere Startversuche unterlassen und den Vorgang wiederholen.

Motoren 2 Liter Blue HDi

  • Tanken Sie mindestens 5 Liter Dieselkraftstoff.
  • Schalten Sie die Zündung ein (ohne den Motor anzulassen).
  • Warten Sie ca. 6 Sekunden und schalten Sie die Zündung aus.
  • Wiederholen Sie den Vorgang zehn Mal.
  • Betätigen Sie den Anlasser, um den Motor anzulassen.

Motor 1,6 Liter HDi

Peugeot 508. Motor 1,6 Liter HDi

  • Tanken Sie mindestens 5 Liter Dieselkraftstoff.
  • Öffnen Sie die Motorhaube.
  • Lösen und entfernen Sie bei Bedarf die Abdeckung, um an die Entlüftungspumpe zu gelangen.
  • Betätigen Sie die Entlüftungspumpe, bis ein Widerstand zu spüren ist (die Pumpe kann beim ersten Druck schwergängig sein).
  • Betätigen Sie den Anlasser, bis der Motor anspringt (sollte der Motor beim ersten Versuch nicht anspringen, warten Sie etwa 15 Sekunden und starten Sie dann erneut).
  • Betätigen Sie nach mehreren erfolglosen Versuchen die Entlüftungspumpe erneut und danach den Anlasser.
  • Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und lassen Sie sie einrasten
  • Schließen Sie die Motorhaube wieder.

Motor 2 Liter und 2,2 Liter HDi

Peugeot 508. Motor 2 Liter und 2,2 Liter HDi

  • Tanken Sie mindestens 5 Liter Dieselkraftstoff.
  • Öffnen Sie die Motorhaube.
  • Lösen und entfernen Sie bei Bedarf die Abdeckung, um an die Entlüftungspumpe zu gelangen.
  • Betätigen Sie die Entlüftungspumpe, bis Kraftstoff in dem durchsichtigen Schlauch zu sehen ist
  • Betätigen Sie den Anlasser, bis der Motor anspringt (sollte der Motor beim ersten Versuch nicht anspringen, warten Sie etwa 15 Sekunden und starten Sie dann erneut).
  • Betätigen Sie nach mehreren erfolglosen Versuchen die Entlüftungspumpe erneut und danach den Anlasser.
  • Setzen Sie die Abdeckung wieder auf und lassen Sie sie einrasten.
  • Schließen Sie die Motorhaube wieder.

    WEITERLESEN:

     Benzinmotoren

    Beim Benzinmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren und bestimmte Teile auswechseln. 1,6 l 16V VTi 120 PS 1. Behälter für Servolenkung 2. Behälter

     Dieselmotoren

    Beim Dieselmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren, bestimmte Teile auswechseln und den Kraftstoffkreislauf entlüften. 1,6 l HDi 115 PS 2,0 l HD

     Dieselmotoren Blue HDi

    Beim Dieselmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren, bestimmte Teile auswechseln und den Kraftstoffkreislauf entlüften. 2,0 l Blue HDi 150 PS 2,0 l B

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Programmieren

    Drücken Sie auf 1, der Begrenzer wird aktiviert und bleibt auf Pause. Zur Einstellung der Geschwindigkeit muss der Begrenzer nicht eingeschaltet sein. Stellen Sie die Geschwindigkeit ein, indem Sie auf die Taste 2 oder 3 drücken (Bsp: 90 km/h). Danach können Sie die programmierte Ge

     Peugeot 508. Notentriegelung bzw. -verriegelung bei elektronischem Schlüssel

    Der integrierte Schlüssel dient zum Ver- bzw. Entriegeln des Fahrzeugs, wenn der elektronische Schlüssel unter folgenden Bedingungen nicht funktioniert: Batterie der Fernbedienung verbraucht, Fahrzeugbatterie entladen, abgeklemmt, ... Fahrzeug in einem Bereich mit starker elektromagne

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0249