Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Kindersitz vorne

Entgegen der Fahrtrichtung

Peugeot 508. Entgegen der Fahrtrichtung

Wenn ein Kindersitz "Entgegen der Fahrtrichtung" auf dem Beifahrersitz vorne eingebaut wird, muss der Sitz des Fahrzeugs ganz nach hinten, in hoher Position und mit gerader Rückenlehne eingestellt werden.

Der Beifahrer-Airbag muss unbedingt deaktiviert werden. Andernfalls kann das Kind beim Entfalten des Airbags erheblich verletzt oder getötet werden.

* Erkundigen Sie sich nach der in Ihrem Land geltenden Gesetzgebung, bevor Sie auf diesem Platz einen Kindersitz installieren.

In Fahrtrichtung

Peugeot 508. In Fahrtrichtung

Wenn ein Kindersitz "In Fahrtrichtung" auf dem Beifahrersitz vorne installiert wird, schieben Sie den Fahrzeugsitz in hoher Position ganz nach hinten, stellen Sie die Lehne senkrecht und lassen Sie den Beifahrer-Airbag aktiviert.

Stellen Sie sicher, dass der Sicherheitsgurt richtig gespannt ist.

Achten Sie bei Kindersitzen mit Stützfuß darauf, dass dieser stabilen Kontakt mit dem Boden hat. Stellen Sie gegebenenfalls den Beifahrersitz neu ein.

Peugeot 508. In Fahrtrichtung

Beifahrersitz in der höchsten Position und ganz nach hinten geschoben.

    WEITERLESEN:

     Deaktivierung des Beifahrer-Front-Airbags

    Montieren Sie niemals ein Rückhaltesystem für Kinder "entgegen der Fahrtrichtung" auf einen Sitz dessen Front-Airbag aktiviert ist. Das Kind könnte schwere oder sogar tödliche Verletzungen e

     ISOFIX-Kindersitze

    Von PEUGEOT empfohlene und für Ihr Fahrzeug zugelassene ISOFIX-Kindersitze "RÖMER Duo Plus ISOFIX" (Größenklasse: B1) Klasse 1: 9 bis 18 kg Einbau nur "in Fahrtrichtung". Wird an Ösen A sow

     Empfehlungen

    Kindersitze Ein falsch eingebauter Kindersitz beeinträchtigt den Schutz des Kindes bei einer Kollision. Überprüfen Sie, dass sich kein Sicherheitsgurt oder Gurtschloss unter dem Kindersitz be

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Bremsflüssigkeitsstand

    Die Bremsflüssigkeit muss in der Nähe der Markierung "MAXI" stehen. Lassen Sie andernfalls prüfen, ob die Bremsbeläge abgenutzt sind. Wechsel der Bremsflüssigkeit Lesen Sie im Service-/Garantieheft nach, in welchen Abständen die Bremsflüssigkeit gewechselt werden muss. Qualität der

     Kia Optima. VSM-Betrieb

    Wenn das VSM in Betrieb ist:  leuchtet die ESC-Kontrollleuchte (elektronische Stabilitätskontrolle) ( ).  kann das Lenkrad bedient werden. Wenn die elektronische Stabilitätskontrolle ordnungsgemäß aktiv ist, können Sie ein leichtes Pulsieren im Fahrzeug verspüren. Dies ist ein

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen
    © 2024 www.dautotecde.com 0.0075