Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Bedienung der Zentralverriegelung mit Fernbedienung

 

Verriegeln (1)

Wenn die Verriegelungstaste gedrückt wird, werden alle Türen (und die Heckklappe) verriegelt.

Wenn alle Türen (und die Heckklappe) geschlossen sind, leuchten die Warnblinker einmal kurz auf, um anzuzeigen, dass alle Türen (und die Heckklappe) verriegelt sind.

Entriegeln (2)

Wenn die Entriegelungstaste gedrückt wird, werden alle Türen (und die Heckklappe) entriegelt.

Die Warnblinker leuchten zweimal kurz auf, um anzuzeigen, dass alle Türen (und die Heckklappe) entriegelt sind.

Wenn innerhalb von 30 Sekunden nach dem Drücken dieser Taste keine Tür geöffnet wird, werden alle Türen (und die Heckklappe) automatisch wieder verriegelt.

Kofferraum entriegeln (3)

Wenn die Taste länger als eine Sekunde gedrückt wird, wird der Kofferraum entriegelt.

Die Blinkleuchten leuchten zweimal kurz auf, um anzuzeigen, dass der Kofferraum entriegelt wurde.

Der Kofferraum wird automatisch wieder verriegelt, wenn er nicht innerhalb von 30 Sekunden nach dem Drücken dieser Taste geöffnet wurde.

Der Kofferraum wird automatisch wieder verriegelt, wenn der Kofferraumdeckel geöffnet und danach geschlossen wurde.

    WEITERLESEN:

     Smart-Key-Systemfunktion

    Mit einem Smart-Key können Sie Türen (und Kofferraum) ver- und entriegeln und auch den Motor anlassen, ohne dass Sie einen Schlüssel in ein Schloss stecken. Die Funktionen der Tasten auf dem Sma

     Verriegeln

    Wenn Sie die Taste an einem Außentürgriff vorn drücken, während alle Türen (und die Heckklappe) geschlossen sind und eine oder mehrere Türen entriegelt sind, werden alle Türen (und die Heckk

     Entriegeln

    Wenn Sie die Taste an einem Außentürgriff vorn drücken, während alle Türen (und der Kofferraum) geschlossen und verriegelt sind, werden alle Türen (und der Kofferraum) entriegelt. Die Warnblin

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. ISOFIX-Befestigung und oberes Rückhalteband (ISOFIX-Befestigungssystem) für Kinderrückhaltesysteme

    Mit dem ISOFIX-System wird ein Kinderrückhaltesystem während der Fahrt und bei einem Unfall sicher befestigt. Das System ist so konzipiert, dass das Kinderrückhaltesystem einfach befestigt werden kann und die Gefahr der falschen Befestigung minimiert wird. Das ISOFIX-System nutzt Ankerpunkte im

     Kia Optima. Vorwärts/rückwärts

    Um den Sitz nach vorn oder nach hinten zu bewegen:  Ziehen Sie den Einstellhebel zum Verschieben des Sitzes nach oben und halten Sie ihn in der Position.  Schieben Sie den Sitz in die gewünschte Position.  Geben Sie den Hebel frei und stellen Sie sicher, dass der Sitz in se

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0144