Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Außen

Peugeot 508. Außen

Elektronischer Schlüssel: Keyless-System

Dieses System bietet Ihnen die Möglichkeit, wenn Sie den Schlüssel bei sich tragen und sich im Erkennungsbereich aufhalten, das Fahrzeug zu öffnen, zu schließen und zu starten.

Panorama-Glasdach (SW)

Dieses Dach erhöht die Helligkeit im Fahrgastinnenraum und ist mit einer elektrischen Dachjalousie ausgestattet.

STOP & START-System

Diese Funktion schaltet den Motor während eines Stopps kurzzeitig aus (z.B. an Ampeln, im Stau, ...) und versetzt diesen in Standby. Der Motor springt automatisch wieder an, sobald Sie wieder weiterfahren möchten. Mit Hilfe des Stop & Start-Systems können Kraftstoffverbrauch, Abgasemissionen und Geräuschpegel bei Fahrzeugstillstand reduziert werden.

Additiv AdBlue (Blue HDi Dieselmotoren)

Dieses System ist ein Katalysator, der bis zu 85% der Stickoxide (NOx) in für Gesundheit und Umwelt ungefährlichen Stickstoff und Wasser umwandelt.

Das Additiv AdBlue befindet sich in einem Tank, der sich hinten im Fahrzeug unter dem Kofferraum befindet.

Der Inhalt des Tanks fasst 17 Liter für eine Reichweite von ungefähr 20 000 km.

Peugeot 508. Außen

Einparkhilfe vorne und hinten

Diese Funktion warnt Sie beim Vor- oder Rückwärtsfahren vor Hindernissen, die sich vor oder hinter dem Fahrzeug befinden.

Motorisierte Heckklappe (SW)

Dieses System bietet Ihnen die Möglichkeit, den Kofferraum mühelos per Knopfdruck motorbetrieben zu öffnen oder zu schließen.

Provisorisches Reifenpannenset

Dieses Komplettset besteht aus einem Kompressor und einer Dichtmittelpatrone zur Durchführung einer provisorischen Reparatur des Reifens.

    WEITERLESEN:

     Innen

    Head-up-Display Mit Hilfe dieses Systems werden Informationen zu Geschwindigkeit sowie Geschwindigkeitsregler/- begrenzer auf eine abgedunkelte Scheibe im Sichtfeld des Fahrers projiziert, damit

     Bedienungseinheit

    1. Schalter für Geschwindigkeitsregler / Geschwindigkeitsbegrenzer 2. Scheinwerfer-Leuchtweitenverstellung 3. Lichtschalter und Blinker 4. Kombiinstrument 5. Fahrer-Airbag Hupe 6. Gangschalthe

     Sparsame Fahrweise

    Die sparsame Fahrweise beinhaltet eine Reihe von Anwendungen für jeden Tag, die es dem Autofahrer ermöglichen, den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emission zu optimieren. Optimieren Sie die Nutz

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Sicherheitsgurtwarnung für hintere Insassen

    Wenn die Zündung eingeschaltet oder der Motor gestartet ist, leuchtet die Sicherheitsgurt- Warnleuchte etwa 6 Sekunden lang. Die Warnleuchte leuchtet unabhängig davon, ob der Sicherheitsgurt angelegt ist. Anschließend leuchtet die entsprechende Sicherheitsgurt-Warnleuchte für die Fondsitze

     Lexus IS. Motorhaube

    Lösen Sie zum Öffnen der Motorhaube die Verriegelung im Fahrzeuginnenraum. Ziehen Sie den Hebel zur Motorhaubenentriegelung. Die Motorhaube springt leicht aus der Verriegelung. Ziehen Sie den zusätzlichen Fanghaken nach oben und heben Sie die Motorhaube hoch. ACHTUNG Kontrolle vor de

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0051