Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Wirtschaftlicher Betrieb

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Fahrhinweise | Wirtschaftlicher Betrieb

Der Kraftstoffverbrauch Ihres Fahrzeugs hängt im Wesentlichen von Ihrer Fahrweise und den Fahrbedingungen ab - das heißt, wo Sie fahren und wann Sie fahren.

Alle diese Faktoren wirken sich darauf aus, wie viele Kilometer Sie pro Liter Kraftstoff fahren können. Um Ihr Fahrzeug so ökonomisch wie möglich zu fahren, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise. Diese Hinweise können die Kosten für Kraftstoff und Instandhaltung reduzieren:

  •  Fahren Sie ruhig und gleichmäßig. Beschleunigen Sie mäßig. Fahren Sie langsam an und vermeiden Sie Schaltvorgänge bei Vollgas. Behalten Sie eine gleichmäßige Fahrgeschwindigkeit bei. Beschleunigen Sie nicht zu stark zwischen Ampeln. Versuchen Sie, Ihre Fahrgeschwindigkeit dem Verkehr anzupassen, so dass Sie nicht unnötig die Geschwindigkeit wechseln müssen. Vermeiden Sie starken Verkehr, wann immer möglich. Halten Sie immer einen sicheren Abstand von anderen Fahrzeugen, um unnötiges Bremsen vermeiden zu können. Dies vermindert auch den Bremsenverschleiß.
  •  Fahren Sie mit gemäßigten Geschwindigkeiten.

    Je schneller Sie fahren, desto mehr Kraftstoff verwendet Ihr Fahrzeug. Die Fahrt mit mäßiger Geschwindigkeit, insbesondere auf der Autobahn, ist eine der effektivsten Methoden, um den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren.

  •  Nehmen Sie während der Fahrt den Fuß von Brems- bzw. Kupplungspedal.

    Andernfalls kann dies den Kraftstoffverbrauch erhöhen und auch den Verschleiß dieser Komponenten verstärken.

    Außerdem können die Bremsen überhitzen, wenn Sie mit Ihrem Fuß auf dem Bremspedal fahren. Dies verringert Ihre Effektivität und kann zu schwerwiegenderen Konsequenzen führen.

  •  Achten Sie auf Ihre Reifen. Halten Sie den Druck auf den empfohlenen Druckwerten. Falscher Reifendruck − zu hoch oder zu niedrig − verursacht unnötigen Reifenverschleiß. Prüfen Sie den Reifendruck mindestens einmal pro Monat.
  •  Achten Sie darauf, dass die Räder richtig ausgerichtet sind. Falsche Ausrichtung kann durch starkes Aufprallen auf einen Bordstein oder zu schnelle Fahrten auf unebenem Untergrund verursacht werden. Schlechte Ausrichtung führt dazu, dass die Reifen ungleichmäßig verschleißen.

    Sie kann außerdem andere Probleme sowie einen höheren Kraftstoffverbrauch verursachen.

  •  Halten Sie Ihr Fahrzeug in einem guten Zustand. Um den Kraftstoffverbrauch und die Wartungskosten gering zu halten, lassen Sie Ihr Fahrzeug entsprechend dem Wartungsplan in Kapitel 8, Wartung warten. Wenn Sie Ihr Fahrzeug unter erschwerten Bedingungen einsetzen, müssen Wartungsarbeiten häufiger durchgeführt werden (zu Einzelheiten siehe Kapitel 8, Wartung).
  • Halten Sie Ihr Fahrzeug sauber. Um beste Leistung zu erzielen, sollte Ihr Fahrzeug sauber und frei von korrodierenden Materialien gehalten werden.

    Es ist besonders wichtig, dass sich kein Schlamm, Schmutz, Eis usw.

    unter dem Fahrzeug ansammelt. Dieses zusätzliche Gewicht kann zu höherem Kraftstoffverbrauch führen und außerdem zu Korrosion beitragen.

  •  Reisen Sie mit leichtem Gepäck.

    Transportieren Sie kein unnötiges Gewicht in Ihrem Fahrzeug. Gewicht erhöht den Kraftstoffverbrauch.

  •  Lassen Sie den Motor nicht länger als nötig im Leerlauf laufen. Wenn Sie warten (und sich nicht im Verkehr befinden), schalten Sie den Motor aus und lassen Sie ihn erst wieder an, wenn Sie abfahrbereit sind.
  •  Denken Sie daran: Ihr Fahrzeug benötigt keine längere Aufwärmphase.

    Nach Anlassen des Motors lassen Sie ihn 10 bis 20 Sekunden laufen, bevor Sie einen Gang einlegen. Bei sehr kaltem Wetter geben Sie dem Motor jedoch etwas mehr Zeit zum Aufwärmen.

  •  Fahren Sie den Motor nicht unteroder übertourig. Untertourig bedeutet, dass Sie zu langsam in einem zu hohen Gang fahren, was zu Ruckeln des Motors führt. Schalten Sie in diesem Fall in einen niedrigeren Gang.

    Übertourig bedeutet, dass der Motor über seinen sicheren Grenzwert beschleunigt wird. Dies kann durch Schalten bei den empfohlenen Geschwindigkeiten vermeiden werden.

  •  Verwenden Sie Ihre Klimaanlage sparsam.

    Die Klimaanlage wird mit Motorleistung betrieben, so dass die Nutzung der Klimaanlage zu höherem Kraftstoffverbrauch führt.

  •  Geöffnete Fenster können bei hohen Geschwindigkeiten den Kraftstoffverbrauch erhöhen.
  •  Der Kraftstoffverbrauch ist bei Seiten- oder Gegenwind höher. Um diese Verluste zu kompensieren, verlangsamen Sie in diesen Bedingungen Ihre Fahrt.

Für den Erhalt der Wirtschaftlichkeit und der Sicherheit eines Fahrzeugs ist es wichtig, dass angemessene Betriebsbedingungen beibehalten werden.

Wir empfehlen deshalb eine Wartung des Systems durch einen autorisierten Kia-Händler.

WARNUNG
  •  Abgeschalteter Motor bei Bewegung
    Schalten Sie niemals den Motor aus, um einen Berg herabzurollen oder während sich das Fahrzeug in Bewegung befindet. Wenn der Motor nicht läuft, funktionieren die Servolenkung und der Bremskraftverstärker nicht ordnungsgemäß. Lassen Sie den Motor stattdessen eingeschaltet und schalten Sie auf einen geeigneten Gang herunter, um die Motorbremswirkung zu nutzen. Außerdem könnte durch Ausschalten der Zündung während der Fahrt das Lenkradschloss (falls damit ausgestattet) einrasten, was zum Verlust der Lenkfähigkeit führt und schwere bzw. tödliche Verletzungen verursachen kann.

    WEITERLESEN:

     Hinweise für besondere Fahrbedingungen

     Gefährliche Fahrbedingungen

    Bei gefährlichen Fahrbedingungen wie Wasser, Schnee, Eis, Schlamm, Sand oder ähnlichem befolgen Sie die unten stehenden Hinweise:  Fahren Sie vorsichtig und halten Sie zusätzlichen Abstand.

     Festgefahrenes Fahrzeug frei fahren

    Wenn das Fahrzeug in Schnee, Sand oder Schlamm festgefahren ist, drehen Sie das Lenkrad in beide Richtungen, um den Bereich um die Vorderräder frei zu machen. Schalten Sie danach bei Fahrzeugen mit

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Dieselmotoren

    Beim Dieselmotor können Sie die Füllstände der verschiedenen Betriebsstoffe kontrollieren, bestimmte Teile auswechseln und den Kraftstoffkreislauf entlüften. 1,6 l HDi 115 PS 2,0 l HDi 140 PS 1. Behälter für Servolenkung 2. Behälter für Scheiben- und Scheinwerferwaschanlage

     Lexus IS. Lexus-Display-Audiocontroller

    Wenn Sie den Lexus-Display-Audiocontroller verwenden, können Sie das Audiosystem, das Freisprechsystem usw. bedienen. Anzeige des "Quelle"-Bildschirms oder des Audio-Startbildschirms Anzeige des "MENÜ"-Bildschirms Anzeige des vorherigen Bildschirms Den Controller drehen oder verschieben, um

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0067