Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Wartungsplan

Wartungsplan vorbeugende Wartung

Halten Sie sich an den Standard-Wartungsplan, wenn das Fahrzeug gewöhnlich nicht unter den nachstehend aufgeführten Bedingungen eingesetzt wird.

Wenn mindestens einer der nachstehend aufgeführten Umstände gegeben ist, kommt der Sonderwartungsplan für erschwerte Einsatzbedingungen zur Anwendung.

  •  Das häufigere Fahren von Kurzstrecken unter 8 km bei Normaltemperatur oder unter 16 km bei Frost
  •  Übermäßiger Motorleerlauf oder Fahren über längere Distanzen mit niedriger Geschwindigkeit
  •  Fahren auf staubigen, schlammigen, unebenen und unbefestigten, mit Kies oder Salz bedeckten Straßen
  •  Fahren in Gebieten, wo Salz oder andere korrosive Materialien verwendet werden, oder bei sehr niedrigen Temperaturen
  •  Fahren unter starken Staubbedingungen
  •  Fahren in einem Gebiet mit hohem Verkehrsaufkommen.
  •  Wiederholte Fahrten bergauf, bergab oder über Bergstraßen
  •  Anhängerbetrieb, Wohnwagengespann oder Dachträgernutzung
  •  Benützung als Einsatzfahrzeug, Taxi oder andere gewerbliche Anwendung bei Fahrzeugabschlepp
  •  Fahrgeschwindigkeiten über 170 km/h
  •  Häufiges Fahren im Stopp-and-go- Verkehr

Wenn Ihr Fahrzeug unter den vorgenannten Bedingungen genutzt wird, sollten die Inspektionen häufiger erfolgen sowie Betriebsflüssigkeiten häufiger gewechselt und bestimmte Komponenten häufiger ersetzt werden, als im nachstehenden Standard-Wartungsplan angegeben. Halten Sie die in der Tabelle vorgeschriebenen Wartungsintervalle ein.

    WEITERLESEN:

     Standard-Wartungsplan - Für Benzinmotoren [Nur Europa (außer Russland)]

    Die folgenden Wartungsarbeiten müssen durchgeführt werden, um die ordnungsgemäße Funktion der Abgasregelung und die Leistung sicherzustellen. Bewahren Sie die Nachweise aller Abgasuntersuchungen

     Wartungsplan für erschwerte Einsatzbedingungen - für Benzinmotor [nur Europa, (außer Russland)]

    WARTUNGSART R: Ersetzen I: Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen ERSCHWERTE EINSATZBEDINGUNGEN A: Das häufigere Fahren von Kurzstrecken unter 8 km bei Normaltempera

     Standard-Wartungsplan - für Benzinmotor (außer Europa, einschließlich Russland)

    Die folgenden Wartungsarbeiten müssen durchgeführt werden, um die ordnungsgemäße Funktion der Abgasregelung und die Leistung sicherzustellen. Bewahren Sie die Nachweise aller Abgasuntersuchungen

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Wenn der Motor nicht oder langsam dreht

    Wenn Ihr Fahrzeug mit Automatikoder Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet ist, achten Sie darauf, dass der Schalthebel in den Leerlauf (N) oder die Parkposition (P) gelegt und die Notbremse angezogen ist.  Überprüfen Sie die Batterieanschlüsse und stellen Sie sicher, dass sie sauber

     Kia Optima. Nebelschlussleuchte

    Um das Nebelschlusslicht einzuschalten, schalten Sie zuerst das Fahrlicht ein und drehen Sie danach den Schalter (1) für das Nebelschlusslicht in die Stellung EIN. Das Nebelschlusslicht wird eingeschaltet, wenn der Nebelschlusslichtschalter in die Stellung EIN geschaltet wird, nachdem der Nebe

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2024 www.dautotecde.com 0.0051