Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Vordersitze

Einstellverfahren

Elektrische Sitzverstellung

Lexus IS 300h. Elektrische Sitzverstellung

Manuell verstellbarer Sitz

Lexus IS 300h. Manuell verstellbarer Sitz

  1. Sitzpositionsspeicher
  2. Einstellen der Sitzlehnenneigung
  3. Neigungsverstellung der Sitzfläche (vorn)
  4. Neigungsverstellung der Sitzfläche (hinten)
  5. Verstellung der Lendenwirbelstütze (je nach Ausstattung)
  6. Höhenverstellung

Automatisches Einstiegssystem (je nach Ausstattung)

Fahrersitz und Lenkrad bewegen sich je nach Stellung der Starttaste und Zustand des Sicherheitsgurts auf Fahrerseite

Bei der Einstellung des Sitzes

  • Achten Sie beim Einstellen des Sitzes darauf, dass die Kopfstütze nicht den Dachhimmel berührt.
  • Fahrzeuge mit umklappbaren Rücksitzen: Wenn Sie eine Rücksitzlehne herunterklappen und diese eine Vordersitz-Rückenlehne behindert, stellen Sie die Position des Vordersitzes so ein, dass sich die Sitze nicht mehr behindern. Wenn jedoch durch das Einstellen der Position des Vordersitzes die korrekte Sitzhaltung beim Fahren nicht eingenommen werden kann, stellen Sie die Rücksitzlehne wieder in ihre ursprüngliche Position

ACHTUNG

Beim Einstellen der Sitzposition

  • Achten Sie beim Einstellen der Sitzposition darauf, dass andere Insassen durch den sich bewegenden Sitz nicht verletzt werden
  • Halten Sie Ihre Hände nicht unter den Sitz oder in die Nähe der beweglichen Teile, um Verletzungen zu vermeiden.

    Die Finger oder Hände können im Mechanismus des Sitzes eingeklemmt werden.

  • Achten Sie darauf, ausreichend Platz um die Füße zu lassen, damit diese nicht festgeklemmt werden.

Sitzeinstellung

Um das Risiko zu verringern, bei einem Zusammenstoß unter dem Beckengurt durchzurutschen, sollten Sie den Sitz nicht weiter als nötig zurücklehnen.

Wenn der Sitz zu weit zurückgelehnt ist, kann der Beckengurt über die Hüften rutschen und die Rückhaltekräfte direkt auf den Bauchraum übertragen, oder Ihr Hals kann in Berührung mit dem Schultergurt kommen, wodurch sich das Risiko des Todes oder schwerer Verletzungen bei einem Unfall erhöht.

Anpassungen sollten nicht während der Fahrt vorgenommen werden, da sich der Sitz unerwartet bewegen und hierdurch verursachen kann, dass der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug verliert.

    WEITERLESEN:

     Rücksitze (umklappbar)

    Die Rücksitzlehnen können umgeklappt werden.

     Herunterklappen der Rücksitzlehnen

    Prüfen Sie, ob sich der Hebel des Gepäcksicherheitssystems im Kofferraum in der Stellung Entriegeln befindet. Ziehen Sie den Entriegelungshebel der Lehne und klappen Sie die Sitzlehne nac

     Gepäck-Sicherheitssystem

    ACHTUNG Beachten Sie die folgenden Vorsichtsmaßnahmen. Die Missachtung dieser Vorsichtsmaßnahmen kann den Tod oder schwere Verletzungen zur Folge haben. Beim Umklappen der Rücksitzlehnen Klappen

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Eignung der einzelnen Sitzpositionen für Kinderrückhaltesysteme der Kategorie Universal gemäß den ECE-Vorschriften (außer Europa)

    Verwenden Sie Kindersitze, die offiziell zugelassen und für Ihre Kinder geeignet sind. Beachten Sie bei der Verwendung von Kindersitzen die folgende Tabelle: U: Geeignet für Rückhaltesysteme der Kategorie "Universal", die für die Verwendung in dieser Gewichtsgruppe zugelassen sind UF: Geeign

     Peugeot 508. Abschleppen des eigenen Fahrzeugs

    Öffnen Sie die Abdeckung an der vorderen Stoßstange, indem Sie auf das untere Ende drücken. Schrauben Sie die Abschleppöse bis zum Anschlag ein. Montieren Sie die Abschleppstange. Schalten Sie die Warnblinker am abzuschleppenden Fahrzeug ein. Schalten Sie den Schalthebel

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0142