Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Standard-Wartungsplan - für Dieselmotor (außer Europa, [einschließlich Russland])

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Wartung | Standard-Wartungsplan - für Dieselmotor (außer Europa, [einschließlich Russland])

Die folgenden Wartungsarbeiten müssen durchgeführt werden, um die ordnungsgemäße Funktion der Abgasregelung und die Leistung sicherzustellen. Bewahren Sie die Nachweise aller Abgasuntersuchungen auf, um Ihre Garantie aufrechtzuerhalten.

Sofern sowohl die Kilometeranzahl als auch die Zeit angezeigt werden, wird die Häufigkeit des Services dadurch bestimmt, was zuerst eintritt.

NR.

ELEMENT

BEMERKUNG

*1 Kühlmittel (Motor) Verwenden Sie zum Auffüllen des Kühlsystems ausschließlich deionisiertes oder weiches Wasser und mischen Sie das werkseitig aufgefüllte Kühlmittel niemals mit hartem Leitungswasser.

Ein falsches Kühlmittelgemisch kann schwere Fehlfunktionen und Motorschäden verursachen.

*2 Antriebsriemen (Motor)
  • Stellen Sie Lichtmaschine, Wasserpumpe und Klimaanlage (ausstattungsabhängig) Antriebsriemen ein. Prüfen und bei Bedarf reparieren oder ersetzen.
  •  Überprüfen Sie den Gurtstraffer sowie die Umlenkrolle und Riemenscheibe und ersetzen oder reparieren Sie die Teile gegebenenfalls
*3 Doppelkupplungsgetriebeflüssigöl (DCT) Das Doppelkupplungsgetriebeflüssigöl (DCT) muss immer dann gewechselt werden, wenn es mit Wasser in Berührung kam.
*4 Motoröl und Motorölfilter Motorölstand alle 500 km sowie vor Antritt längerer Fahrten prüfen und dabei auch auf Undichtigkeiten achten.
*5 Motoröl und Motorölfilter (Dieselmotor)
  • Wenn das empfohlene Öl nicht verfügbar ist, ersetzen Sie das Motoröl und den Motorfilter alle 20 000 Kilometer bzw. alle 12 Monate.
  •  Der Motorölstand muss regelmäßig überprüft und eventuell nachgefüllt werden. Wenn Sie mit zu wenig Motoröl fahren, kann der Motor beschädigt werden. Dieser Motorschaden wird von der Garantie nicht übernommen.
  •  Der Wartungsplan hängt von der Kraftstoffqualität ab. Es ist nur zutreffend, wenn spezifizierter Kraftstoff <"EN590 oder gleichwertig"> verwendet wird. Wenn der Dieselkraftstoff nicht die Spezifikationen von EN590 nicht erfüllt, muss der Filter entsprechend dem Wartungsplan für erschwerte Einsatzbedingungen gewechselt werden.
*6 Kraftstoffzusätze (Benziner) Kia empfiehlt die Verwendung von unverbleitem Benzin mit der Oktan-Klassifikation RON (Research Octane Number) 95 / AKI (Antiknock-Idex) 91 oder höher (nur Europa) bzw.

einer Oktan-Kennzeichnung RON (Research Octane Number) 91 / AKI (Antiknock-Index) 87 oder höher (außer Europa).

Bei Kunden, die nicht regelmäßig hochwertiges Benzin mit Kraftstoffzusätzen tanken und Probleme beim Start oder beim runden Lauf des Motors haben, sollte alle 15 000 km (nur Europa)/10 000 km (außerhalb Europas) eine Flasche Kraftstoffzusatz in den Kraftstofftank gegeben werden.

Kraftstoffzusätze erhalten Sie vom autorisierten Kia-Händler zusammen mit Informationen zu deren Verwendung.

Vermischen Sie diese nicht mit anderen Zusätzen.

*7 Kraftstofffilter Patrone (Diesel) Der Wartungsplan hängt von der Kraftstoffqualität ab. Es ist nur zutreffend, wenn spezifizierter Kraftstoff <"EN590 oder gleichwertig"> verwendet wird. Wenn die Dieselkraftstoff- Spezifikation die EN590-Vorschriften nicht erfüllt, muss die Komponente häufiger gewechselt werden. Wenn einige Problem wie verringerter Kraftstofffluss, sprunghafter Anstieg, Leistungsabfall, Probleme beim Anlassen usw.

auftreten, ersetzen Sie den Filter sofort, egal, was der Wartungsplan sagt, und lassen Sie sich dabei von einem autorisierten Kia-Händler beraten.

*8 Schaltgetriebeöl Das Schaltgetriebeöl muss immer dann gewechselt werden, wenn es mit Wasser in Berührung kam.
*9 Ventilspiel Auf extreme Ventilgeräusche und/oder Motorvibrationen prüfen und bei Bedarf korrigieren.

Wir empfehlen die Überprüfung des Systems durch einen autorisierten Kia-Händler

*10 Zündkerzen Kann auf Ihren Wunsch auch im Rahmen anderer Wartungsarbeiten vor Ablauf des Intervalls ersetzt werden.

Fiat Panda. Standard-Wartungsplan - für Dieselmotor

Fiat Panda. Standard-Wartungsplan - für Dieselmotor

Wartungsart

R: Ersetzen oder wechseln
I: Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen

    WEITERLESEN:

     Wartungsplan für erschwerte Einsatzbedingungen - für Dieselmotor [außer Europa (einschließlich Russland)]

    WARTUNGSART R: Ersetzen I: Prüfen und bei Bedarf einstellen, korrigieren, reinigen oder ersetzen ERSCHWERTE EINSATZBEDINGUNGEN A: Das häufigere Fahren von Kurzstrecken unter 8 km bei Normaltempera

     Erläuterung der Positionen, die gewartet werden müssen

     Motoröl und Ölfilter

    Motoröl und Motorölfilter müssen in den im Wartungsplan vorgeschriebenen Intervallen ersetzt werden. Wenn das Fahrzeug unter erschwerten Einsatzbedingungen genutzt wird, sind häufigere Öl- und

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. Zum Unterbrechen der Tempomat-Steuerung gibt es mehrere Möglichkeiten

    Treten Sie auf das Bremspedal.  Treten Sie auf das Kupplungspedal, falls das Fahrzeug ein Schaltgetriebe hat.  Schalten Sie in die Neutralstellung (N), falls das Fahrzeug ein Automatikgetriebe/ Doppelkupplungsgetriebe hat.  Drücken Sie die Taste ABBRECHEN/O am Lenkrad. &n

     Peugeot 508. Sicherungen im Motorraum

    Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum neben der Batterie. Zugang zu den Sicherungen Haken Sie den Deckel aus. Ersetzen Sie die Sicherung (siehe betreffenden Absatz). Schließen Sie nach dem Austausch den Deckel sorgfältig, um die Dichtigkeit des Sicherungskastens z

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.007