Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Peugeot 508: Manuelle Klimaanlage

Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor.

Peugeot 508. Manuelle Klimaanlage

1. Temperaturregelung

Drehen Sie den Regler nach links (kalt) oder nach rechts (warm), um die Temperatur nach Ihren Bedürfnissen einzustellen.

2. Regelung der Gebläsestärke

Drücken Sie auf die Taste mit dem Symbol "Propeller voll", um die Gebläsestärke zu erhöhen.

Je nach eingestelltem Wert füllt sich die dazugehörige Diodenreihe schrittweise.

Drücken Sie auf die Taste mit dem Symbol "Propeller leer", um die Gebläsestärke zu verringern.

3. Verteilung des Luftstroms

Drücken Sie auf die entsprechende Taste, um folgende Einstellungen vorzunehmen:

Windschutzscheibe und Seitenscheiben

Mittlere und seitliche Belüftungsdüsen

Fußraum

Je nach Bedarf können Sie je zwei Tasten zur Luftverteilung kombinieren oder gleichzeitig alle drei Verteilungsarten einstellen.

4. Frischluftzufuhr/Umluftbetrieb

Durch die Frischluftzufuhr lässt sich ein Beschlagen der Windschutzscheibe und der Seitenscheiben vermeiden.

Mit der Umluftfunktion lässt sich der Innenraum gegen Geruchs- und Rauchbelästigung von außen abschirmen.

Schalten Sie so bald wie möglich wieder auf Frischluftzufuhr, damit die Luft nicht schlechter wird und die Scheiben nicht beschlagen.

Drücken Sie auf diese Taste, um die Luft im Innenraum umzuwälzen. Die Leuchte in der Taste schaltet sich ein.

Drücken Sie erneut auf die Taste, um den Frischlufteinlass wieder zu öffnen. Die Leuchte in der Taste erlischt.

5. Klimaanlage ein / aus

Die Klimaanlage ist für den Ganzjahresbetrieb gedacht und kann nur effizient funktionieren, wenn die Scheiben geschlossen sind.

Sie ermöglicht es Ihnen:

  • im Sommer die Innenraumtemperatur zu senken,
  • im Winter bei über 3 C die an den Scheiben niedergeschlagene Feuchtigkeit schneller zu beseitigen.

Ein

  • Drücken Sie die Taste "A/C", deren Kontrollleuchte schaltet sich ein.

Die Klimaanlage funktioniert nicht, wenn das Gebläse ausgeschaltet ist.

Um schneller gekühlte Luft zu erhalten, können Sie die Luftumwälzung Innenluft für einige Minuten verwenden. Kehren Sie anschließend wieder zur Luftzufuhr von außen zurück.

Aus

  • Drücken Sie erneut die Taste "A/C", die dazugehörige grüne Kontrollleuchte erlischt.

Durch das Ausschalten kann es zu unangenehmen Begleiterscheinungen kommen (Feuchtigkeit, beschlagene Scheiben).

6. Automatikprogramm "Sicht"

Siehe Abschnitt "Beschlagfreihalten - Entfrosten vorne"

    WEITERLESEN:

     Automatische Zweizonen-Klimaanlage

    Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor. Automatikbetrieb 1. Automatikprogramm "Komfort" Drücken Sie die Taste "AUTO". Die Kontrollleuchte leuchtet auf. Wir empfehlen Ihnen dies

     Automatische Vierzonen-Klimaanlage

    Die Klimaanlage funktioniert nur bei laufendem Motor.

     Automatikbetrieb

    1. Automatikprogramm "Komfort" In den Betriebsarten Soft/Auto/Fast können Fahrer und Beifahrer den Klimakomfort im Innenraum nach ihren jeweiligen Bedürfnissen regeln: Das Programm sorgt vo

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Öffnen der Motorhaube

    Deaktivieren Sie vor sämtlichen Arbeiten im Motorraum das STOP & START-System, um jegliche Verletzungsgefahr, die mit der automatischen Aktivierung des Modus START verbunden ist, zu vermeiden. Öffnen Innen: Ziehen Sie den Hebel auf der linken Seite unter dem Armaturenbrett zu sich

     Peugeot 508. Schlüssel mit Fernbedienung

    System, mit dem sich das Fahrzeug über das Türschloss oder aus der Entfernung zentral ent- bzw. verriegeln und darüber hinaus orten, starten und gegen Diebstahl sichern lässt. Schlüssel ausklappen Drücken Sie zuerst auf diese Taste, um den Schlüssel auszuklappen. Schlüssel einklap

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0139