Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Helligkeitsregler für Instrumententafelbeleuchtung

Lexus IS | Lexus IS 300h Betriebsanleitung | Instrumententafel | Instrumente und Anzeigen | Helligkeitsregler für Instrumententafelbeleuchtung

Lexus IS 300h. Helligkeitsregler für Instrumententafelbeleuchtung

Die Helligkeit der Instrumententafelbeleuchtung ist einstellbar.

  1. Dunkler
  2. Heller

Die Messinstrumente und die Anzeige leuchten in folgenden Situationen

Die Starttaste befindet sich im Modus ON.

Helligkeitseinstellung der Instrumententafelbeleuchtung

Die Helligkeit der Instrumententafelbeleuchtung bei eingeschalteten und ausgeschalteten Schlussleuchten kann separat eingestellt werden. Wenn jedoch die Umgebung hell ist (Tageslicht usw.), hat das Einschalten der Schlussleuchten keinen Einfluss auf die Helligkeit der Instrumententafelbeleuchtung.

Hybridsystem-Anzeige

Mit Ausnahme von F SPORT-Modellen

Lexus IS 300h. Mit Ausnahme von F SPORT-Modellen

F SPORT-Modelle

Lexus IS 300h. F SPORT-Modelle

  1. Lade-Bereich

Zeigt das regenerative Aufladen.

  1. Hybrid-Eco-Bereich

Gibt an, dass die Leistung des Benzinmotors nur selten genutzt wird.

Der Benzinmotor wird unter verschiedenen Bedingungen automatisch angehalten und wieder gestartet.

  1. Eco-Bereich

Gibt an, dass das Fahrzeug in umweltfreundlicher Weise gefahren wird.

  1. Power-Bereich

Gibt an, dass ein umweltfreundlicher Fahrbereich überschritten wird (beim Fahren mit Volllast usw.)

  • Die Hybridsystem-Anzeige wird angezeigt, wenn ein anderes Fahrprogramm als der Sport- Modus ausgewählt ist, während der Drehzahlmesser nicht auf "Tachometer" eingestellt ist.
  • Bleibt der Zeiger der Anzeige (mit Ausnahme von F SPORT-Modellen) oder die Lichtbalken- Anzeige (F SPORT-Modelle) innerhalb des Eco-Bereichs, kann eine umweltfreundlichere Fahrweise erreicht werden
  • Der Ladebereich zeigt den Status der Regeneration* an. Regenerierte Energie wird zum Laden der Hybridbatterie (Traktionsbatterie) verwendet.

*: Der in diesem Handbuch verwendete Begriff Regeneration bezieht sich auf die Umwandlung von Energie, die durch die Bewegung des Fahrzeugs erzeugt wird, in elektrische Energie.

Drehzahlmesser

Die Anzeige des Hybridsystems wechselt auf den Drehzahlmesser, wenn der Sportmodus als Fahrprogramm ausgewählt ist.

Die Einstellungen der Drehzahlmesseranzeige können in der Multi-Informationsanzeige geändert werden.

Motordrehzahl

Bei Hybridfahrzeugen wird die Motordrehzahl genau kontrolliert, um die Kraftstoffeinsparung zu verbessern und die Abgase zu reduzieren usw.

Zeitweise kann die angezeigte Motordrehzahl unterschiedlich sein, selbst wenn der Fahrbetrieb und die Fahrbedingungen identisch sind.

Außentemperaturanzeige

In den folgenden Situationen wird möglicherweise nicht die korrekte Außentemperatur angezeigt oder das Umschalten der Anzeige dauert länger als gewöhnlich.

  • Beim Anhalten oder Fahren mit niedriger Geschwindigkeit (langsamer als 20 km/h)
  • Bei plötzlicher Änderung der Außentemperatur (am Anfang/Ende einer Garage, eines Tunnels usw.)

Pop-up-Anzeige

In manchen Situationen wird vorübergehend eine Pop-up-Anzeige auf der Multi-Informationsanzeige oder dem Bildschirm des Gesamtkilometerzählers/Tageskilometerzählers (nur F SPORT-Modelle) angezeigt.

Die Pop-up-Anzeigefunktion kann ein-/ausgeschaltet werden

Flüssigkristallanzeige

Kleine Flecken oder Lichtpunkte können auf der Anzeige erscheinen. Dieses Phänomen ist charakteristisch für Flüssigkristallanzeigen und die Anzeige kann weiterhin problemlos verwendet werden.

Kundenspezifische Anpassung

Die Messanzeige kann auf der Multi-Informationsanzeige angepasst werden

HINWEIS

Zur Vermeidung von Schäden des Motors und seiner Bestandteile

  • Lassen Sie den Zeiger des Drehzahlmessers nicht in den roten Bereich der maximalen Motordrehzahl wandern
  • Der Motor kann überhitzen, wenn die Kühlmittel-Temperaturanzeige den roten Bereich (H) erreicht. Halten Sie das Fahrzeug in diesem Fall sofort an einer sicheren Stelle an und überprüfen Sie den Motor, sobald er vollständig abgekühlt ist.

    WEITERLESEN:

     Multi-Informationsanzeige

    Auf der Multi-Informationsanzeige wird dem Fahrer eine Vielzahl von Fahrzeugdaten angezeigt. Fahrtinformationen Wählen Sie dies, um verschiedene Fahrdaten anzuzeigen Anzeige, die mit dem Navigations

     Fahrtinformationen

    Aktueller Kraftstoffverbrauch*1 Anzeige des momentanen Kraftstoffverbrauchs Durchschnittliche Kraftstoffersparnis (nach dem Zurücksetzen/nach dem Start/nach dem Tanken)*1, 2 Durchschnittliche Krafts

     Einstellungsanzeige

    Sprache Wählen Sie dies, um die Sprache auf der Anzeige zu ändern. Einheiten Wählen Sie dies, um die Maßeinheit für den Kraftstoffverbrauch zu ändern. Wartungssystem Wählen Sie dies, um die War

    SEHEN SIE MEHR:

     Peugeot 508. Fahrzeug anhalten

    Bevor Sie den Motor ausschalten, können Sie den Wählhebel auf P oder N stellen, um in den Leerlauf zu gehen. Ziehen Sie in beiden Fällen die Feststellbremse an, sofern diese nicht auf Automatikmodus gestellt ist, um das Fahrzeug gegen Wegrollen zu sichern. Wenn der Wählhebel nicht auf P

     Kia Optima. Sicherheitsgurtwarnung Beifahrersitz

    Um den Fahrer und den Beifahrer zu erinnern, leuchten die Warnleuchten für den Fahrer- und Beifahrergurt nach jedem Einschalten der Zündung für ca. 6 Sekunden auf, unabhängig davon, ob die Gurte angelegt sind oder nicht. Wenn Sie den Sicherheitsgurt nicht anlegen und schneller als 9 km/h fah

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2021 www.dautotecde.com 0.0094