Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Lexus IS: Reinigung und äußerer Schutz des Fahrzeugs

Führen Sie folgende Maßnahmen durch, um das Fahrzeug zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten:

  • Entfernen Sie Schmutz und Staub mit reichlich Wasser von Karosserie, Radkästen und Unterboden des Fahrzeugs. Gehen Sie dabei von oben nach unten vor.
  • Waschen Sie die Karosserie mit einem Schwamm oder einem weichen Lappen, wie z. B. einem Fensterleder.
  • Verwenden Sie für hartnäckige Flecken ein Autoreinigungsmittel und spülen Sie mit reichlich Wasser nach.
  • Wischen Sie das Wasser ab.
  • Wachsen Sie das Fahrzeug, sobald sich die Wasserschutzbeschichtung verschlechtert.

    Wenn das Wasser auf der sauberen Oberfläche keine Perlen mehr bildet, tragen Sie Wachs auf die kalte Karosserie auf.

Selbstheilende Lackschicht

Die Fahrzeugkarosserie hat eine selbstheilende Lackierung, die gegen kleine Oberflächenkratzer aus einer Autowaschanlage usw. resistent ist.

  • Die Lackierung hält 5 bis 8 Jahre ab Auslieferung des Fahrzeugs aus dem Werk.
  • Die Wiederherstellungszeit hängt von der Tiefe des Kratzers und der Außentemperatur ab.

    Die Wiederherstellungszeit kann sich verkürzen, wenn die Beschichtung durch Aufbringen von warmem Wasser erwärmt wird.

  • Tiefe Kratzer, die durch Schlüssel, Münzen usw. verursacht wurden, können nicht wiederhergestellt werden.
  • Verwenden Sie kein Wachs, das Scheuermittel enthält.

Autowaschanlagen

  • Klappen Sie vor dem Waschen des Fahrzeugs die Spiegel zurück. Beginnen Sie mit dem Waschen an der Fahrzeugfront. Stellen Sie vor Antritt der Fahrt sicher, dass die Spiegel ausgeklappt sind.
  • Bürsten in Autowaschanlagen können die Fahrzeugoberfläche zerkratzen und die Lackierung Ihres Fahrzeugs beschädigen.

Hochdruck-Autowaschanlagen

  • Die Düsen der Autowaschanlage dürfen nicht in unmittelbare Nähe der Fenster gelangen.
  • Überprüfen Sie vor dem Einfahren in eine Autowaschanlage, ob die Tankklappe Ihres Fahrzeugs richtig geschlossen ist.

Wenn Sie eine Autowaschanlage benutzen (Fahrzeuge mit Einstiegsfunktion)

Falls der Türgriff nass wird, während sich der elektronische Schlüssel innerhalb des effektiven Bereichs befindet, kann sich die Tür wiederholt verriegeln und entriegeln. Befolgen Sie in diesem Fall die folgenden Abhilfemaßnahmen zum Waschen des Fahrzeugs:

  • Legen Sie den Schlüssel 2 m oder weiter entfernt vom Fahrzeug ab, während das Fahrzeug gewaschen wird. (Achten Sie darauf, dass der Schlüssel nicht gestohlen wird.)
  • Stellen Sie den elektronischen Schlüssel auf den Batteriesparmodus, um das intelligente Einstiegs- & Startsystem zu deaktivieren.

Leichtmetallräder

  • Entfernen Sie Verschmutzungen sofort mit einem neutralen Reinigungsmittel. Verwenden Sie keine harten Bürsten und keine Scheuermittel. Verwenden Sie keine starken oder aggressiven chemischen Reinigungsmittel.

    Verwenden Sie das gleiche milde Reinigungsmittel und Wachs wie für den Lack.

  • Verwenden Sie kein Spülmittel auf den Rädern, wenn sie heiß sind, z. B. nach einer Fahrt über eine längere Strecke bei heißem Wetter.
  • Waschen Sie das Spülmittel nach der Verwendung sofort von den Rädern ab.

Stoßstangen

Reinigen Sie diese Teile nicht mit Scheuermitteln.

Wasserabweisende Beschichtung der vorderen Seitenfenster

Die folgenden Vorsichtsmaßnahmen können dazu beitragen, die Wirksamkeit der wasserabweisenden Beschichtung zu erweitern.

  • Entfernen Sie regelmäßig jeglichen Schmutz o. Ä. von den vorderen Seitenfenstern.
  • Lassen Sie nicht zu, dass sich Schmutz und Staub für längere Zeit auf den Fenstern ansammeln.

    Reinigen Sie die Fenster so bald wie möglich mit einem weichen, feuchten Tuch.

  • Verwenden Sie beim Reinigen der Fenster nicht Wachs oder Glasreiniger mit Scheuermittelanteil
  • Verwenden Sie keine metallischen Gegenstände, um angesammeltes Kondenswasser zu entfernen

Wenn die wasserabweisende Wirkung nicht mehr ausreichend ist, kann die Beschichtung repariert werden. Wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

ACHTUNG

Beim Waschen des Fahrzeugs

Verwenden Sie kein Wasser im Motorraum. Dies kann einen Brand der elektrischen Bauteile usw. verursachen.

Beim Reinigen der Frontscheibe (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Stellen Sie die Scheibenwischer auf den Intervallwischbetrieb

Wenn der Modus AUTO ausgewählt ist, können sich die Scheibenwischer in den folgenden Situationen unerwartet einschalten, wodurch Hände eingeklemmt oder andere schwere Verletzungen verursacht werden können. Außerdem können die Wischerblätter beschädigt werden.

  • Wenn der obere Bereich der Frontscheibe, in dem sich der Regentropfensensor befindet, mit der Hand berührt wird
  • Wenn ein feuchtes Tuch oder ein ähnlicher Gegenstand in die Nähe des Regentropfensensors gebracht wird
  • Wenn etwas gegen die Frontscheibe stößt
  • Wenn Sie den Regentropfensensorkörper direkt berühren oder wenn etwas gegen den Regentropfensensor stößt

Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der Auspuffrohre

Die Abgase erhitzen die Auspuffrohre stark.

Vermeiden Sie beim Waschen des Fahrzeugs Berührungen der Auspuffrohre, solange diese nicht ausreichend abgekühlt sind. Berührung der heißen Auspuffrohre kann Verbrennungen verursachen.

Vorsichtsmaßnahmen bezüglich der hinteren Stoßstange mit Monitor für toten Winkel (je nach Ausstattung)

Wenn der Lack der hinteren Stoßstange abgeschlagen oder zerkratzt ist, kann es zu einer Funktionsstörung des Systems kommen. Sollte dies der Fall sein, wenden Sie sich an einen Lexus-Vertragshändler bzw. eine Vertragswerkstatt oder einen anderen vorschriftsmäßig qualifizierten und ausgerüsteten Fachbetrieb.

HINWEIS

Zur Vermeidung von Lackschäden und Korrosion an der Karosserie und an Komponenten (Leichtmetallräder usw.)

Waschen Sie das Fahrzeug in den folgenden Fällen sofort:

  • Nach dem Fahren in der Nähe der Küste
  • Nach dem Fahren auf mit Salz gestreuten Straßen
  • Wenn sich Teer oder Baumharz auf dem Lack befindet
  • Wenn tote Insekten, Exkremente von Insekten oder Vögeln auf dem Lack vorhanden sind
  • Nach dem Durchfahren eines Gebiets, das durch Ruß, öligen Rauch, Staubemissionen aus dem Bergbau, Eisenstaub oder chemische Substanzen verunreinigt ist
  • Wenn das Fahrzeug stark verstaubt oder verschmutzt ist
  • Wenn Flüssigkeiten wie Benzol und Benzin auf den Lack getropft sind

Lassen Sie Stellen mit abgeplatztem oder zerkratztem Lack sofort reparieren

Um zu verhindern, dass die Räder korrodieren, reinigen Sie sie vollständig und lagern Sie sie bei der Lagerung an einem Ort mit geringer Feuchtigkeit.

Reinigung der Außenleuchten

  • Sorgfältig waschen. Verwenden Sie keine organischen Substanzen und scheuern Sie nicht mit einem Schrubber.

    Dadurch können die Oberflächen der Leuchten beschädigt werden.

  • Behandeln Sie die Oberflächen der Leuchten nicht mit Wachs.

    Wachs kann die Linsen beschädigen.

Beim Waschen in einer Autowaschanlage (Fahrzeuge mit Regensensor-Scheibenwischern)

Stellen Sie die Scheibenwischer auf den Intervallwischbetrieb. (→S. 247) Wenn der Modus AUTO ausgewählt ist, können sich die Wischer einschalten und die Wischerblätter beschädigt werden.

Beim Waschen in einer Hochdruck-Autowaschanlage

Wenn das Fahrzeug gewaschen wird, bespritzen Sie die Kamera oder ihre Umgebung nicht direkt mit einem Hochdruckreiniger. Erschütterungen durch das Auftreffen von Hochdruckwasser kann zu Funktionsstörungen des Geräts führen.

Bringen Sie die Düsenspitze nicht in die Nähe der Manschetten (aus Gummi oder Harz hergestellte Abdeckung), Anschlüsse oder folgenden Teile. Die Teile können beschädigt werden, wenn sie mit Hochdruckwasser in Kontakt kommen.

  • Zum Antrieb gehörende Teile
  • Teile der Lenkung
  • Teile der Aufhängung
  • Teile der Bremse

    WEITERLESEN:

     Reinigung und Schutz des Fahrzeuginnenraums

    Die folgenden Maßnahmen tragen dazu bei, den Fahrzeuginnenraum zu schützen und in einem erstklassigen Zustand zu halten: Schutz des Fahrzeuginnenraums Beseitigen Sie Schmutz und Staub mit einem Sta

     Wartung

    Wartungsanforderungen Um ein sicheres und wirtschaftliches Fahren sicherzustellen, sind tägliche Pflege und regelmäßige Wartung unerlässlich. Lexus empfiehlt die folgende Wartung: Wartungsprogram

     Wartung in Eigenregie

    SEHEN SIE MEHR:

     Lexus IS. Einbaulagen von Anhängerkupplung und Kugelkopf

    436 mm 475 mm 476 mm 502 mm 520 mm 560 mm 622 mm 307 mm 318 mm 342 mm 394 mm 704 mm 1138 mm 58 mm 53 mm 42 mm 34 mm 6 mm 11 mm 390 mm Informationen zu Reifen Erhöhen Sie bei Anhängerbetrieb den Reifendruck auf 20,0 kPa (0,2 kgf/cm2 oder bar) über den empfohlenen We

     Lexus IS. Gurtstraffer (Vordersitze)

    Die Gurtstraffer tragen dazu bei, dass die Insassen schnell von den Sicherheitsgurten aufgefangen werden, indem sie die Sicherheitsgurte zurückziehen, wenn das Fahrzeug in bestimmte Arten schwerer Frontalkollisionen verwickelt wird. Die Gurtstraffer werden außerdem ausgelöst, wenn das Fahrzeu

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0051