Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: Motorkühlmittel

Das Hochdruckkühlsystem besitzt einen Behälter, der mit Universal-Frostschutzmotorkühlmittel gefüllt ist, das das ganze Jahr über verwendet werden kann. Der Behälter wird im Werk befüllt.

Prüfen Sie die Frostschutzwirkung und den Kühlmittelstand mindestens einmal im Jahr, vorzugsweise vor Winterbeginn und vor Fahrten in kältere Gebiete.

ACHTUNG
  •  Wenn sich der Motor aufgrund von zu wenig Kühlmittel überhitzt, kann der Motor beim plötzlichen Nachfüllen von Kühlmittel Risse bekommen. Um einen Schaden zu vermeiden, geben Sie das Motorkühlmittel langsam und in kleinen Mengen zu.
  •  Fahren Sie nicht ohne Motorkühlmittel.

    Andernfalls kann es zum Ausfall der Wasserpumpe und zum Festfressen des Motors usw. kommen.

WEITERLESEN:

 Kühlmittelstand prüfen

WARNUNG Abnehmen des Kühlerdeckels  Versuchen Sie niemals, den Kühlerdeckel abzunehmen, wenn der Motor in Betrieb oder noch heiß ist. Dies kann zu Schäden am Kühlsystem u

 Auswechseln des Kühlmittels

Es wird empfohlen, das Kühlmittel von einer Kia Vertragswerkstatt auswechseln zu lassen. ACHTUNG Legen Sie ein dickes Tuch um den Kühlerdeckel, bevor Sie Kühlmittel nachfüllen, um zu verh

 Brems-/Kupplungsflüssigkeit

Füllstand der Bremsflüssigkeit prüfen Prüfen Sie regelmäßig den Füllstand des Bremsflüssigkeitsbehälters. Der Füllstand muss sich zwischen den seitlichen Behältermarkierungen MAX und MIN

SEHEN SIE MEHR:

 Kia Optima. BRAKE SWITCH Sicherung prüfen (bei Smart-Key-System und Automatikgetriebe/ Doppelkupplungsgetriebe)

Diese Warnmeldung leuchtet, wenn die Bremsschaltersicherung defekt ist.  Das heißt, Sie müssen die Sicherung durch eine neue Sicherung ersetzen. Wenn dies nicht möglich ist, starten Sie den Motor mit dem Engine Start/ Stop (Motor-Start/Stop)-Knopf für 10 Sekunden in der Stellung ACC

 Kia Optima. CE für EU

ANATEL für Brazil

Handbücher für Autos


Neu | Top | Sitemap | Suchen
© 2024 www.dautotecde.com 0.0052