Mittelklassewagen  Betriebsanleitungen

Kia Optima: AFLS (adaptives Frontscheinwerfersystem)

Kia Optima | Kia Optima Betriebsanleitung | Funktionen Ihres Fahrzeugs | Beleuchtung | AFLS (adaptives Frontscheinwerfersystem)

Fiat Panda. AFLS (adaptives Frontscheinwerfersystem)

Das adaptive Frontscheinwerfersystem sorgt unter Berücksichtigung des Lenkwinkels und der Fahrzeuggeschwindigkeit für ein optimales Blickfeld für den Fahrer, indem die Scheinwerfer seitlich und in der Höhe verstellt.

Schalten Sie den Schalter bei laufendem Motor in die Position AUTO. Das adaptive Frontleuchtensystem wird aktiv, wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind. Um das AFLS auszuschalten, schalten Sie den Schalter in eine andere Position. Nach Ausschalten des AFLS werden die Scheinwerfer nicht mehr geschwenkt. Die Leuchtweitenregulierung ist jedoch weiterhin aktiv.

Wenn die Anzeige für AFLS-Fehlfunktion aufleuchtet, funktioniert das AFLS nicht ordnungsgemäß. Fahren Sie zu einem sicheren Ort in der Nähe und starten Sie den Motor erneut. Wenn die Kontrollleuchte weiterleuchtet, sollten Sie das System von einem autorisierten Kia-Händler überprüfen lassen.

    WEITERLESEN:

     Scheibenwisch- und Waschanlage

     Windschutzscheibenwischer/- waschanlage

    A: Wischergeschwindigkeitssteuerung (vorn) (1): Langsame Wischergeschwindigkeit  (2): Schnelle Wischergeschwindigkeit  (3): Intervallbetrieb oder automatische Wischersteuerung*  

     Scheibenwischer

    Bei eingeschalteter Zündung stehen folgende Funktionen zur Verfügung. (1): Wischgeschwindigkeit normal (2): Wischgeschwindigkeit schnell (3): Intervallwischen mit demselben Wischintervall. Verwenden

    SEHEN SIE MEHR:

     Kia Optima. MENU (Menü): USB

    Display-Bedienelemente im USB-Modus  Typ B-1 Typ B-2 Mode (Modus) Zeigt den aktuellen Betriebsmodus an. Betriebszustand Zeigt die aktuelle Funktion an, wenn Wiederholen, Zufallswiedergabe oder Scannen eingestellt sind.  File Index (Datei-Index) Zeigt die aktuelle Dateinumm

     Peugeot 508. Sekundäre Zusatz-Scheinwerfer

    Bei eingeschaltetem Abblend- oder Fernlicht sorgt diese Funktion für eine Ausleuchtung der Kurveninnenseite durch den Lichtkegel der Nebelscheinwerfer, wenn die Geschwindigkeit des Fahrzeugs unter 40 km/h liegt. Diese Zusatzbeleuchtung bietet vor allem im Stadtverkehr, an Kreuzungen, au

    Handbücher für Autos


    Neu | Top | Sitemap | Suchen | © 2022 www.dautotecde.com 0.0066